Lenkt ein Navigationsgerät auf dem Motorrad sehr ab?

1 Antwort

Hallo, ich habe diese Saison ein Motorradnavi ausprobiert. Anfangs hat mich das Navi sehr abgelenkt. Die "Ansage" auf dem Ohrhöhrer war für mich mehr störend als hilfreich. Das habe ich gleich wieder ausgebaut. Mit der Zeit habe ich dann nur auf dem Bildschirm gesehen, wenn es notwendig war. Allerdings muss man in der Stadt ziemlich aufpassen. Ampeln, Gegenverkehr, Verkehrsschilder lesen und dann noch auf das Navi sehen. Das lenkt auf alle Fälle ab.

Hi, vielen Dank für eure Berichte. Da muss ich noch mal schwer überlegen.

0

Navi an BMW R1200R anschliessen

Hallo zusammen, ich hab da mal eine eigentlich recht einfache Frage: Wo soll ich mein Garmin Zumo 220 an einer BMW R1200R Bj.2010 anschliessen? An der vorhandenen Bordsteckdose rät der Händler ab, weil es angeblich die Batterie leer ziehen kann. Desweiteren ist wohl ein Ladekabel für ein BMW-Navi vorgerüstet, gibt da wohl auch einen Adapter dafür, aber da rät der Händler ebenfalls ab, weil das BMW Navi 3 Anschlüsse hat, wodurch die elektrik erkennt, das kein Gerät angeschlossen ist und somit den Anschluss abschaltet, da sich sonst die Batterie wieder entladen kann. Will ich es direkt an der Batterie anschliessen, empfiehlt er mir einen sogenannten Connector ( oder so ähnlich) zu verwenden, um wieder die Batterie zu schonen. Mittlerweile bin ich halt ziemlich verunsichert, was ich machen soll. vielen dank im voraus schräge Grüsse

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?