Lenkt ein Navigationsgerät auf dem Motorrad sehr ab?

1 Antwort

Hallo, ich habe diese Saison ein Motorradnavi ausprobiert. Anfangs hat mich das Navi sehr abgelenkt. Die "Ansage" auf dem Ohrhöhrer war für mich mehr störend als hilfreich. Das habe ich gleich wieder ausgebaut. Mit der Zeit habe ich dann nur auf dem Bildschirm gesehen, wenn es notwendig war. Allerdings muss man in der Stadt ziemlich aufpassen. Ampeln, Gegenverkehr, Verkehrsschilder lesen und dann noch auf das Navi sehen. Das lenkt auf alle Fälle ab.

Hi, vielen Dank für eure Berichte. Da muss ich noch mal schwer überlegen.

0

Ist eine Ducati Königswelle sehr anfällig?

Weiß da vielleicht jemand was drüber? Spiele mit dem Gedanken mir eine zuzulegen. Klar ist mir, dass ich da schon viel Schrauben und Wartungsarbeiten zu verrrichten habe. Aber wie schaut es denn sonst so mit Problemen aus, oder ist se eher relativ zuverlässig?

...zur Frage

Auf was muß man beim Navikauf fürs Motorrad alles beachten?

Paßt da die Halterung an jedes Motorrad? Wie mache ich das mit meinen zwei Motorräder, gibt es auch eine Halterung nachzukaufen, damit ich das Navi auch an beiden Motorräder nutzen kann?

Suche ein Navi für technisch unbegabte Fahrer. Es sollte für Dummys sein und unkompliziert. Möchte aber auch zwischen schnellste Route über Autobahn und längste Route nur auf Landstraßen wählen können. Kann das jedes Motorradnavi?

Könnt ihr mir ein gutes empfehlen?

...zur Frage

Welches Motorrad koennt ihr als Erstmotorrad empfehlen?

Halli Hallo ihr Racer :))

Ich (19) moechte mir einen Motorradfueherschein zulegen und bin zur Zeit am ueberlegen was eine Maschine ich mir als Erstmotorrad kaufen soll.

Ich stehe voll auf KTM und will mir auch eine kaufen.

Natuerlich hab ich mich auch im Internet schlau gemacht und habe gelesen, dass die Duke Reihe sehr gut fuer Einsteiger geeignet sein soll.

Jetzt zu meinen Fragen:

-Ist es schlau, sich eine 390er duke zu holen oder hab ich da zu hoch gegriffen? -Hat jemand schon Erfahrung mit diesem Motorrad oder dieser Reihe? -Kann ein Typ, der bisher immer nur mit Kumpels aus Jux 100ccm und 150ccm gefahren ist, jetzt auf einmal auf die Duke 390 umsteigen?

Vielen Dank im Vorraus

Peace Out M4H0M4T1X

...zur Frage

wie montiere ich ein Navi an der BMW K1200RS Bj.2003

...zur Frage

Gibt es Vorschriften, wo ein Navigationsgerät bei einem Motorrad befestigt werden muss ?

Wollte mein Navi gerne in Augenhöhe an meiner Verkleidungsscheibe mit einer selbstgebauten Halterung anbauen. Gibt es Vorschriften, wo ein Navigationsgerät bei einem Motorrad befestigt werden muss ? Nicht das das wiedermal nicht TÜV oder Polizeikonform ist.

...zur Frage

Führerschein Klasse B, aber noch nie zuvor ein motorisiertes Zweirad gefahren, was tun?

Morgen,

bin 18 Jahre alt, habe meinen Führerschein der Klasse B und spiele seit geraumer Zeit mit dem Gedanken, mir ein Moped zuzulegen. Mein Problem ist allerdings folgendes. Laut Führerscheinregelung dürfte ich das Teil problemlos fahren (sofern 50 ccm und bauartbedingt 45 km/h max. Höchstgeschwindigkeit) richtig? Wäre es dennoch zu empfehlen, einfach drauf los zu fahren, so ganz ohne Erfahrung und sicheren Vorkenntnissen? Wohne in der Stadt und hätte leider somit nicht wirklich die Option auf irgendwelchen Feldwegen oder Wiesen rumzukurven und ein Gefühl fürs Fahren zu bekommen. Soll ich nun das Wagnis eingehen und einfach die ersten Tage in der Nachbarschaft rumfahren und dann komplett durch die Stadt und den Kreis, oder sollte ich irgendwo speziellen Theorie- und Praxisunterricht nehmen, um ganz sicher für den Straßenverkehr zu sein?

Wie denkt ihr darüber?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?