Lenkerschalter ausbau bei R1200RT Bj. 2005

1 Antwort

Den linken Kombischalter bei der RT zu entfernen ist relativ kompliziert.

  • Sitzbank ausbauen
  • Tankreling ausbauen
  • Verkleidung links ausbauen
  • Tankabdeckung komplett links ausbauen
  • Verkleidung rechts ausbauen
  • Staufachdeckel ausbauen
  • Tankabdeckung komplett rechts ausbauen
  • Kraftstoffbehälter ausbauen

Dann Kombischalter links ausbauen:

  • Alle Kabelbinder bis zur Zentralelektronik trennen und Kabel in Fahrtrichtung ausfädeln und Stecker trennen.
  • Dann die beiden Schrauben unten ausbauen und untere Abdeckung abnehmen.
  • Sichtbare Schraube vorne entfernen. Kombischalter abnehmen

Zusammenbau in umgekehrter Reihemfolge!

Da hast du einige Arbeit vor Dir - viel Erfolg!

lG, Lupusz

PS; Wenn du etwas überspringen willst, solltest du dich gut auskennen. In der Regel wird dabei was kaputt wenn es daas erste Mal macht!

40

Boah, wer lässt sich den so was einfallen? Ich liebe meine XJR.

0
5
@Nachbrenner

Das liegt an der Vollverkleidung, wobei man sicher einen Stecker in die Schaltereinheit einbauen hätte können, um den Tausch zu vereinfachen. Vieles geht bei einer XJR einfacher, Vieles geht bei den neuen BMWs einfacher ... Bei der R1200GS ist der Schalter mit 4 Schrauben und einem Stecker im Schalter ausgführt. Der Tausch dauert nicht einmal eine Minute.

0

Blinkermontage

Hätte mal eine Frage zur Blinkermontage bzw. Funktion und Unterschiede verschiedener Blinkerrelais.

An meiner alten GSX 400 L zicken leider die Miniblinker und ich hab keine Ahnung weshalb. Relais funktioniert. Die Blinker haben 21W Birnen, wie auch die Originalblinker. Die Originalen haben keine separate Erdung, sprich es führt nur ein Kabel zum Blinker. Meine neuen Miniblinker haben 2 Kabel. Mit der Erdung bin ich jetzt direkt an den Rahmen bzw. habe es auch schon direkt über Minus der Batterie versucht und bis jetzt keinen Erfolg gehabt. Entweder Warnblinker, keine Funktion oder zu schnelles Blinken.

Kann es sein, dass ich evtl ein anderes Relais verbauen sollte? Ist ein mechanisches 3pol verbaut. Wie ist denn der Unterschied in der Funktionsweise eines 2 bzw 3 poligen Relais oder hat es evtl Sinn ein Elektronisches zu verbauen wie es auch für LED Blinker verwendet wird? Oder bringen Blinkerwiederstände den erwünschten Erfolg???

Habe mittlerweile schon mehrere Sicherungen beim Verkabeln zerschossen weil wirklich nichts so funktioniert wie ich es von meiner Kawa gewohnt bin. Leider ist auch kein Schaltplan aufzutreiben...

PS: Das Mopped hat nur eine Kontrollleuchte für Blinker. Kann hier evtl eine Überspannung an die anderen durchkommen?!

...zur Frage

230V Steckdose an Motorrad mit Spannungswandler technisch möglich?

Hallo Leute! Für eine längere Campingreise mit dem Motorrad habe ich mir überlegt, dass eine 230V-Steckdose für Kamera und andere Geräte ohne 12V-Anschluss praktisch wäre. Im Automobilbereich gibt es ja diese Spannungswandler, würde das theoretisch auch am Motorrad funktionieren oder sind hier die Kapazitäten nicht groß genug?

...zur Frage

Warum brennt die Birne meines 50er Rollers sofort durch?

...zur Frage

Scheinwerfer leuchtet nicht mehr richtig!

Mein Abblendlicht leuchtet nur noch sehr schwach, mein Fernlicht funktioniert super. Birne und Sicherungen alle OK. Habt ihr einen Tip für mich, bevor ich die Werkstatt aufsuche?

...zur Frage

Was kann hier falsch laufen???

Tag, bin neu hier und brauche Hilfe.

Meine Quadbatterie zeigt bei laufendem Motor 15V Licht an: 10,5V Zusätzlich Bremslicht an: 13,5V Nur Bremslicht ohne Licht an: 8,5V

Was kann hier die Ursache sein???

Danke schon mal für die Hilfe.

MfG Niko

...zur Frage

Wie verbinde ich am einfachsten Blinker-Kabel?

habe mir neue blinker gekauft und muss nun die alten mit den neuen verbinden.. auf welche art und weise geht das am einfachsten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?