Lenkerflattern - woher kommt das ?

0 Antworten

Gabelbrücke eintragen lassen schwierig?

Ich überlege schon seit längerem, ob ich den hohen Superbikelenker und die dazugehörige Gabelbrücke rausschmeiße und eine Sportgabelbrücke mit Lenkerstummeln kaufe. Teils wegen der Optik, teils weil ich vielleicht eine Café-Racer-Mission vor mir habe :-) Kann mir jemand der die Teile schon umgebaut hat sagen, auf was der Tüv bei einer Abnahme besonders achtet? Oder ist das eine relativ einfache Eintragung wenn das Teil ein Tüv-Gutachten hat? Danke!

...zur Frage

Bike gesucht für Pers. mit 1,93m

Moin.

Wie der Titel schon sagt, bin ich wohl bald auf der Suche nach einem geeigneten Motorrad.

Kurz zu mir. Bin 26, habe 2 Kinder und seit 8 Jahren nen Auto-Führerschein. Bin also verantwortungsbewusst genug... Ich bin auf der Suche nach einer schicken Rennmaschine. Sowas alà Suzuki GSX-R.. Die gefällt mir optisch sehr gut.

Nur, da ich Fahranfänger sein werde (wenn ich den Lappen gemacht habe :-) ) will ich nicht gleich ein Motorrad mit 120+ PS. Sondern würde gerne eher so bei ca. 75 PS einsteigen wollen...

Wenn ihr Tips für mich habt, welches Motorrad bei meiner Körpergröße auch noch "gut aussieht".. (Ich hab mal Probehalber auf so 'ner 125er Aprillia RS gesessen... und das sah aus wie ein Gorilla auf nem Kinder-Fahrrad :-Þ ) bin ich für sämtliche Tips dankbar.

Oder gibt es auch die Möglichkeit ne Suzi GSX entsprechend zu drosseln?! Zumindest für die ersten 1-2 Jahre evtl?! Will mich halt nicht direkt mit so nem Supersportler in die Leitplanken setzen o.Ä. Hoffe ihr wisst was ich damit meine.

Über infos welches Bike zu mir passen "könnte" wäre ich sehr dankbar. Kenne mich leider nicht so gut mit den ganzen Typenbezeichnungen aus. Daher fällt halt die Google suche immer etwas schwer...

Danke und Gruß

...zur Frage

Wie bei unverschuldetem Motorradunfall verhalten ?

Hallo,habe ein Problem und gebe daher heute meinen Status als nur Mitleser dieser Community auf: Mich hat gestern eine PKW-Fahrerin von meinem Bike geholt. Mir selbst außer Prellungen und den daraus resultierenden Schmerzen Gott sei Dank nichts passiert. Aber mein Motorrad ( eine wunderschöne Ducati ST 4)hat es ganz schön erwischt. Der Gutachter meiner Werkstatt hat mich heute telefonisch auf einen drohenden Totalschaden vorbereitet. Da ich noch nie in solch einer Situation war bitte ich um einige Tips, wie ich mich jetzt verhalten soll. Die Schuld steht eindeutig fest, Polizei etc. war vor Ort. Die Versicherung der Unfallverursacherin hat mir heute telefonisch bereits Kostenübernahme zugesichert. Eine Rechtsschutzversicherung habe ich und Kumpels haben mir geraten einen Anwalt einzuschalten wegen Schmerzensgeld und Ersatz der kompletten Schutzkleidung. Hat jemand hier ähnliche Erfahrungen machen müssen und kann mir vielleicht ein paar Tips geben was ich da evtl. noch für mich drin ist ? Ich bedanke mich im Voraus in der Hoffnung auf ein paar Ratschläge.

...zur Frage

Bedenken wegen dem Führerschein

Hallo! Ich mache im Moment den A-Führerschein und habe nun einige Bedenken zu diesem habe.Ich bin nun 22 Jahre alt und hatte seit einigen Monaten den Wunsch bzw die Vorstellung ein Motorrad zu fahren. Ich war noch nie auf einer Machine drauf und ging zu den ersten 4 Stunden. Ich hab mich nicht wirklich großartig angestellt . Man musste mir eine 125er Maschine geben, da ich die 600er nicht unter Kontrolle hatte. Ich kam dann ins Grübeln. Ich habe wirklich Angst vor möglichen Unfällen, die irgendwelche bleibenden Schäden verursachen.Mit ner gebrochenen Hand kann ich leben, mit nem Fuß nicht. Ich sollte auch dazu sagen, dass ich die nächsten 5-10 Jahre sicher keine Maschine kaufen werde, da ich mir diese nicht leisten kann, nichtmal gebraucht, da ich noch kein Einkommen habe. Ich kann sie mir auch nicht erhalten. Es stellt sich nun die Frage, ob es dann klug ist den Schein jetzt zu machen? (Ich hatte mich für den Schein gemeldet wegen vorraussichtler gesetzlicher Änderungen, die nicht in diesem Umfang eintreten wie ich dachte.) Mittlerweile bin ich mir wegen dem Schein nicht mehr so sicher. Ich bin im Zwiespalt: Einerseits kann ich mit dem Schein jetzt nichts machen andererseits fühl ich mich Feige wenn ich aufhöre, weil meine Ängste sicher dazu beitragen und weil andere diesen Schein ohne Problem machen. Ich weiß wirklich nicht was ich machen soll. Danke im Voraus!

...zur Frage

Italien : Falscher Helm - Motorrad weg ?

Hallo Biker !

Ich habe gerade die ADAC-Zeitung aufgeschlagen und konnte nur den Kopf schütteln. Ausgerechnet die Hobby-Rossis (=Italiener), die sich selbst kaum an Regeln (vor allem StVo) halten können, rüsten drastisch in ihrem Strafgebärden auf. Ich bin selbst begeisterter Italien-Urlauber (fahre auch eine Duc), und bin deshalb sehr darüber schockiert, was ich gelesen habe:

So berichtet der ADAC, dass Motorräder in Italien bis zu 60 Tage lang konfisziert werden, wenn man einen Helm unter der ECE 22 - Norm aufhat (noch nie gehört) oder beispielsweise eine Hand nicht am Lenker hat (Visier öffnen ?!). Kann das jemand bestätigen ?

Desmo ! Ducci

...zur Frage

Honda CBR 500 R und Ixil Hyperlow?

Hallo Motorradfreunde.

Ich fahre eine Honda CBR 500 R. Modelljahr 2014. Diese fahr ich nun noch 1 1/2 Jahre da ich dann offen fahren darf. Eigentlich wollte ich nicht viel verändern da ich sie ja nicht lange haben werde nun ist es aber so. Eine Person verkauft seinen Ixil Hyperlow von seiner Honda NC 750 S. Den würde ich günstig bekommen und einen neuen möchte ich mir nicht kaufen wegen der kurzen Zeit. Nun die Frage. Passt dieser auch auf Die Honda CBR 500 R? Oder woher weiß ich ob der passt oder nicht? Können es leider nicht testen da die Entfernung zu weit ist.

Ich hoffe mir kann da jemand helfen.

Mfg Christian

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?