lenker umbau

1 Antwort

Ich habe beim Umbau meiner Dicken ca. 1:30 Std. gebraucht. Habe mir einen Umbau von Spiegler montiert. Achte beim Kauf darauf, das Du keine längeren Züge und Leitungen verbauen musst. Steht meistens in der Produktbeschreibung drin. Entscheident ist auch die Breite und Form des Lenkers. Ich musste lediglich die Leitungen anderst verlegen und eine gebogene Führungshülse aufbiegen. Dafür gibt es spezielles Werkzeug. Hätte auch ohne Aufbiegen gereicht. sieht aber so besser aus. Gehe einfach mal bei Spigler auf die Seite, dort findest du alle Info´s die du brauchst.

Anderer Lenker auf einer Suzuki GS450L

Hallo, darf ich ohne weiteres auf meinem Moped einen anderen Lenker montieren? Ich hab eine Suzuki GS450L, die hat so einen geschwungenen Chopperlenker drauf. Ich möchte jetzt einen montieren von einer Suzuki GN125, der ist nicht so hoch und sieht wesendlich besser aus. Wer kennt sich aus?

...zur Frage

HONDA VT 1100 C/C2

hi habe mir grade ne alte HONDA VT 1100 C/C2 gekauft.

2 fragen.

1 wieviel würde es mich wohl ca kosten wenn ich den motor möglichst weit öffnen lassen will? momentan hat sie nur 20kw. wenn mich nicht alles täuscht sollen 60 ps möglich sein?

2 das ding is zu leise. wie bekomme ich möglichst günstig, legal und ohne tüv einen besseren sound?

...zur Frage

Wie montiert man einen Bumm Spiegel an Mofa- Lenker?

Wie montiert man den Bumm Spiegel an einen Mofa Lenker (Zündapp Bergsteiger m25) Der Spiegel wird beschrieben mit Innenmontage.. Wie funktioniert das?, Bitte in schritten erklären.

...zur Frage

Spiegel montieren und Verlust eines Kleinteiles am Motorrad

Hi! Ich habe letzte Woche bei einem leider mehr als unfähigem Händler mein Motorrad gekauft. Eine Yamaha XJ 600 S Diversion.

Zur Zeit fahre ich mit nur einem Spiegel links, weil der Händler meinte, die Gewindehülsen sind kaputt und müssen neu bestellt werden. Die beiden Spiegel dafür hat er auch schon. Die Dinger sind Dienstag bestellt worden. Heute ist Samstag und ein Anruf beim Händler verrät mir, dass die Teile wahrscheinlich da sind, aber keiner weiß, ob sie da sind, weil keiner nachgucken kann. (Ja, ich verstehe die Typen da auch nicht...)

1) Jetzt muss ich die Teile irgendwann in der Woche abholen und selbst am Motorrad montieren (also Gewindehülsen und Spiegel). Kann man das als Laie hinbekommen?

2) Mir ist nach dem Kauf des Motorrads ein kleines Metallstück abgefallen vom Lenker und zwar an der rechten Seite. Das Teil, was ganz außen am Lenker ist (Ist glaube ich nur dafür da, um einen Sturz "abzufangen", oder?) Kann man das irgendwo bekommen und auch selbst neu dranmachen?

Auf den Händler kann ich mich nicht verlassen...

...zur Frage

Unruhe im Lenker bei der Fahrt - was ist da los?

Ich habe seit ein paar Tagen ein leichtes Zucken im Lenker während der Fahrt? Kann es sein, dass beim aufziehen eines neues Vorderreifens ein Montagefehler aufgetreten ist?

...zur Frage

Zündschloss rastet nach Superbike-Umbau nicht ein?

Hallo, Ich habe eine GSXR 600 (2003) mit einem ABM Superbike-Lenker Umbau. Den Umbau habe ich selbst gemacht und lässt sich soweit auch gut fahren ohne Probleme. Da es jetzt aber auch mal vom TÜV abgenommen werden soll, kommt folgendes Problem: Ich bekomm mein Zündschloss nicht mehr auf "lock", also das Lenkschloss geht nicht mehr rein. Ich habe mir den Bolzen angeschaut und er ist beim herauskommen etwa 0,5-1cm nach rechts vom Loch aus verschoben, wenn ich den Lenker komplett nach links einschlage. Das Zündschloss ist aber auf der (einzig möglichen) richtigen Position montiert. Ich verstehe nicht, was ich falsch gemacht habe. Mein Schrauber ist auch ratlos. Muss man das Loch am Rahmen vergrößern? In der Anleitung steht dazu nix, laut ABM "muss das so funktionieren".

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?