Leiht Euch Euer Händler auch mal Werkzeug aus?

2 Antworten

JA, das tut er und nicht nur Werkzeug, sondern auch seinen Motorradanhänger. Das letzte Mal hatte er mir einen M8 Helicoilsatz geliehen und nicht mal den EInsatz den ich eingedreht hatte berechnet. Motorrad Kunze in Erkelenz, Honda Händler. Reinhard Kunze, der Chef ist noch ein Meister der alten Garde, penibel, genau und super hilfsbereit. Zuvor mussten wir am X8R Roller meines Juniors die Lima Schwungscheibe abziehen. Den Abzieher dazu hat er uns auch geliehen.

44

Mein Schrauber leiht mir auch alles. Gruß T.J.

0

Jepp, aber auch nur, weil man sich über viele Jahre schon kennt und auch mal selber aushilft, wenn Not am Mann ist.

Soziusabdeckung robust genug?

Mein Händler, bei dem ich die Soziusabdeckung für mein Motorrad gekauft habe, meinte auf meine eher scherzhaft gemeinte Frage bezüglich der Sozia, dass man sich auch getrost auf die Abdeckung setzen könnte, falls es für eine kurze Fahrt zu zweit notwendig ist. Dabei gibt die Abdeckung schon bei relativ sanftem Druck nach unten nach, und ich denke, sie würde brechen. Kennt sich hier jemand aus? Das Teil abzuschrauben dauert ja auch nicht lange, aber wenn der Händler meint, das geht?! Was sagt ihr?

...zur Frage

Werden Kredite von Partnerbank (Kawasaki) an Studenten vergeben?

Ich weiß noch, wie der Suzukihändler gerungen hat, damit ich als Azubi einen Kredit für meine Gix bekam ;) Nun sind mit der Finanzkrise andere Zeiten angebrochen, außerdem ist mein Kumpel, der sich für die kleine Ninja interessiert, Student. Hat also kein festes Arbeitsverhältnis, aber ein paar Jobs mit denen er insgesamt ca. 700€/Monat frei hat. Gespart hat er für die Anzahlung auch, das einzige Problem: Seine Eltern können/wollen nicht als Bürgen eintreten. Der Kawa-Händler hat schon angekündigt, dass der Kredit wahrscheinlich nicht durchgeht (bei 2500€ Anzahlung). Hat von euch jemand Erfahrungen mit Kawa-Krediten? Ist diese große Vorsicht normal, oder sollte er einfach mal zum nächsten Händler? Er meint, dass es ja nicht der Händler, sondern die Bank sei, die entscheidet. Ergo würde ein anderer Händler auch kein anderes Ergebnis bringen.. Was sagt ihr?

...zur Frage

Jahreszahlen auf der Kutte

Da ich sowas schon öfters gesehen habe und noch nicht dazu gekommen bin einen Kuttenbesitzer zu fragen. Was hat es mit den Jahreszahlen (Patches oder Metallschilder) auf den Kutten auf sich? Oft sind da nacheinanderfolgende Jahreszahlen angebracht.

Stehen die für die Jahre seit denen man als Biker unterwegs ist oder für die Anzahl der Jahre als Clubmitglied? Würd mich einfach mal interessieren.

Schon mal danke im Voraus.

lg Betz/ Österreich

...zur Frage

Yamaha Wr 125 Aussehen Tunen?

Also ich bin NEU in der Mottorad szene und habe auch nicht viel Ahnung.

Ich kauf mir aber bald mein erstes Mottorad ( Yamaha Wr 125 ) und kauf mir diese in Weiß/schwarz ( siehe Bild ). Nun möchte ich aber nicht eine 08/15 Maschine haben und würde gerne iwas verändern. Klar spielt Geld eine Rolle, bei jedem eigentlich denke ich mal :) Aber ein Höchstpreis gibt es erstmal nicht.

Was ich richtig Nice fände, wäre sowas wie man unten auf dem 2.ten Bild sieht. Nur hab ich eben keine Ahnung wie sowas geht :( Wo finde ich dass denn raus?

Oder gibt es Leute die sowas für einen, gegen Geld, machen? :O

LG und Danke für jede Antwort

...zur Frage

Gibt es Herstellerlisten über gleiche Teile / Maße bei verschiedenen Modellen ?

Hallo Leute ! Ich möchte meine R6 Fahrwerkstechnisch und vielleicht auch (bin mir noch nicht sicher) Bremsentechnisch auf R1 umrüsten :) ! Habe bei sowas aber immer das Problem, dass ich weder auf einen kompetenten Händler vertrauen kann, noch irgendwelche Ideen habe, welche Baujahre mit welchen Vor-/Nachteilen passen.. Zumindest bis jetzt noch nicht. Jetzt habe ich mir überlegt, dass die Hersteller doch sicherlich Listen haben, welche Teile an welchen (verschiedenen) Modellen passen, oder ? Man denke an das Baukastenprinzip, als auch an Zufälle bei der Konstruktion. Meint ihr, es gibt solche Listen ? Wenn ja : Kann man sie irgendwo einsehen ? Wäre echt hilfreich .. Danke !

...zur Frage

Gebrauchte SM aber welche Marke oder Modell?

Hallo Gemeinde. Ich suche eine Supermoto. Angebote gibt es ne Menge und man blickt nicht so echt durch. Eigentlich ist jeder von seiner im Besitz befindliche das absolute. Andere reden von nicht Autobahnfähig. Und und und.

Durch das viele Fragen und lesen werde ich immer mehr verwirrt. Bin von KTM zu Husaberg gekommen. Dann zu Husqvarna und jetzt hab ich ne KTM Duke angeboten bekommen. Eine Kauf oder Markenentscheidung hab ich immer noch nicht. Vielleicht kann mir hier der eine oder andere einen Tip geben.

ca 5000 Euro möchte ich ausgeben. Ne Supermoto muss es sein. Bin kein Heizer aber hin und wieder möchte ich auch mal den Anzug spüren. Auch mal kurz auf einem Rad fahren. Bin auch am schrauben und mache alles selbst. Zumindest was in der Garage mit Werkzeug so machen kann. Außerdem möchte ich vielleicht 2 mal im Jahr ne Fahrt von ca 200 KM einfach machen. Wäre aber auf der Autobahn. So, vielleicht kann mir der eine oder andere eine Marke oder Modell empfehlen.

Grüsse an alle Biker Hatte hier schon mal diesbezüglich gefragt, wurde aber an Händler verwiesen. Da denke ich, will der Händler dann seine Angebote verkaufen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?