LEDs im Motorroller

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst die LEDs einbauen, einschalten darfs Du diese aber nur im Stand. Wenn Du Dich z.B. mit der Clique triffst und ihr auf privatem Grund steht, kann Dir keiner was anhaben.

Aber hüte Dich, wie ein Christbaum durch die Stadt o.ä. zu fahren! Das ist verboten.

Ich habe für meinen Roller bei http://www.scooter-center.com/scoweb/pages/welcome.grid das meiste tolle Zubehör gefunden. Auch die Fa. scooterattack ist sehr kompetent.

Eines der Aerox-Foren würde ich Dir in jedem Fall empfehlen, einfach googeln und in die verschiedenen Möglichkeiten reinschnuppern. Du wirst dann schon merken, welche Comunity Dir persönlich am besten zusagt.

Viel Spaß und Freude mit Deinem (zukünftigen) Aerox!!

Servus, Stefan

Vielen Dank!

;D

0
@ScooterFreaky

Vielen Dank für's Sternderle.

Schön, dass Du bei uns bist. Hat der Tipp schon "gefruchtet"? Bei mir war das gleich ein kleinerer wirtschaftlicher Schaden - ich hatte mir gleich recht viele coole Sachen gefunden... ;-)

0

Motorroller verbot ?

Was soll das denn bitte? Die Grünen spinnen oder

http://www.xfight-parts.com/Worldpress/wordpress/verbot-von-motorrollern-ab-sofort/

...zur Frage

Motorrad ausmachen während fahrt

Hiho,

ich habe ein Youtube Video gesehen in dem ein Junge das Standlich seiner Yamaha umgebaut hat, LEDS die durch schnelles aus und einschalten der Elektronik ihre Farbe ändern. In dem Video sagt er man könne das Motorrad auch während der fahrt mit gezogener Kumplung aus und anmachen. Funktioniert das? Beschädigt man damit irgendwelche Bauteile?

Hier das Video: http://www.youtube.com/watch?v=-B9xXtTNeWk

...zur Frage

Motorroller in klassisch-italienischem Design - Führerscheinklasse M

Hallo liebe Community,

ja ich weiß, hier gehts eigentlich um ausgewachsene Motorräder, aber ich glaub trotzdem, dass mir mit meiner Frage hier am besten geholfen wird.

Also kurze Vorgeschichte: Meine Freundin hat vor kurzem ihren Autoführerschein bestanden, kann sich aber kein Auto leisten und sagt deshalb, dass ihr ein Roller auch reichen würde. Sie will allerdings nicht so nen "Kiddie-Roller" womit die Jugendlichen immer durch die Gegend fahren, sondern am liebsten einen in einem klassischen Design.

Ich hab im Internet gesucht und z.B. die Vespa LX 50 gefunden. Vom Design her würde z.B. der Piaggio Beverly Cruiser oder Carnaby Cruiser auch passen. Die beiden dürfen aber mit der Führerscheinklasse M nicht bewegt werden.

Jetzt die Frage: Kennt ihr aus dem Stehgreif noch andere Marken, die Roller im klassischen Design bauen, mit Führerscheinklasse M gefahren werden dürfen (also max. 50cm³ und begrenzt auf 45 Km/h, die am besten bezahlbar sind aber trotzdem lange halten und gute Fahreigenschaften haben?

Schonmal Danke für die Antworten

...zur Frage

LEDs am Sturzbügel als Sicherheitslicht?

Hi,

ich würde gerne an den Sturzbügeln von meinem Motorrad vorne zusätzliche Lampen anbringen, als Sicherheitslicht.

Die Lampen sollen kleine Silikon-LED-Leuchten sein.

Darf ich das?

LG Silver89

...zur Frage

Was haltet Ihr von Motorradfahren im Winter? Hat jemand erfahrungen dazu?

Ein freund ist am überlegen ob er auch im Winter fahren soll.....ich halte dies für totalen Schwachsinn. Was meint Ihr dazu? Oder hat jemand von euch gute Tipps , Tricks wie man sicher durch en Winter kommt?

...zur Frage

Speedy 50 RC springt nicht mehr an?

Hallo Motorradfrage Com,

ich habe leider das nette Problem das mein Roller den Winter anscheinend nicht unbeschadet überstanden hat. Jedenfalls springt er jetzt nicht mehr über den Elektrostarter an, bzw. es tut sich überhaupt nichts mehr im Cockpit.

Im normalfall ging wenigstens noch die Benzinanzeige hoch und zeigte den aktuellen füllstand ein als ich den schlüssel rumgedreht habe.

Folgendes habe ich bereits probiert:
- Batterie getauscht (12v 6a auf 17v 7a)
- Batterie über 12 Stunden geladen (Kein Billig Ladegerät)
- Sicherung im Batterie ausgetauscht

Kichstarter funktioniert ohne Probleme und dann läuft er auch rund. Jedoch funktioniert weiterhin nichts im Cockpit bzw. an den Bedieneinheiten. Kein Blinker. Keine Hupe. Ausschließlich Fern-/Licht geht.

Sobald ich den Batterietrennschalter ausschalte und die Batterie somit getrennt ist und dann den Roller per Kickstarter starte, läuft er ohne Probleme und alles Funktioniert! Blinken, Hupe etcpp. Wobei das Blinken extrem schnell ist.

Irgendwer einen Tipp woran es noch liegen könnte?

Ich danke vielmals für alle Antworten die zur Lösung des Problems beitragen.

Mit freundlichen Grüßen
Ben

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?