Laut wird teuer, was haltet ihr davon?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also, da muss ich mich dann wohl auch outen...

ich fahre seit rund vier jahren auch mit einem nicht zugelassenen topf in der gegend rum. allerdings ist der nicht übermässig laut. probleme gab es bisher weder mit nachbarn noch mit der rennleitung, die mir oft genug begegnet. liegt wahrscheinlich auch daran, dass ich nicht mit 12000 U/min durch den ort brettere. ausserhalb geschlossener ortschaften möchte ich dann aber doch etwas sound :-)

eine richtige "brülltüte" käme mir allerdings nicht ans mopped.

Als Gast posten ist feige...

0
@my666

Noch nie was von anonymen outing gehört?? ;-)

0
@my666

...vielleicht ist Gast ein Politiker, der es sich -gerade im Wahlkampf- mit niemandem verscherzen will?
Da gibt's doch eine bayerische Ducati-Fahrerin....:-)

0

Bin der gleichen Meinung wie demosthenes. Auf laut kann ich verzichten. Bei mir kommt, wenn er kaput geht, immer der original Topf drann. Nur so zum Spass oder damit die Maschine sich besser anhört hab und werde ich keinen Zubehör Topf kaufen. Denn wirklich bringen (an der Leistung) tut´s ja sowieso nicht. Wenn ich mehr Leistung möchte kauf ich halt eine neue Maschine, die mehr Bumms hat. Den Preis für lautes Fahren können sie deshalb 2011 gerne nochmal verdoppeln.

Also ich bin BMW Fahrer und zwar die Alten 2Ventiler und meine Mopeds haben alle eine andere Auspuff anlage oder zumindest den ganz alten Gussluftfilter. Und ich hab die erfahrung gemacht das der Tüv von den Alten kisten sowieso keine Ahnung hat und hab bis jetzt auch immer ne Plakette gekriegt. Das nur mal am Rande ich find es auf jeden fall erschreckend wieviele hier so spiessig reagieren. Motorrad fahren ist für einige von uns halt ein bisschen mehr als ein Hobby( Allerdings wohl nich so viele von denen hier vertreten) Der Herr der den Anstoss für diese Diskussion gegeben hat schrieb ja auch das es nich um eine Mega brülltüte geht.Sondern nur um einen knackigen Sound. Auf jedenfall gibt es immer mehr Weichgespülte Motorradfahrer. Und hier wird immer mehr verboten was Spass macht hat halt jeder ne andere vorstellung von Spass und Motorrad fahren hat für mich noch ein bisschen was von Freiheit. Aber die normalen Motorrad fahrer halten sich ja auch überall an die Geschwindigkeitsbegrenzung aber 150PS müssens schon sein dann kann ich auch ein Ebike oder nen Roller Fahren.

Anarchie ist machbar, Herr Nachbar!

Spießertum hat mir erfreulicherweise noch keiner vorwerfen müssen und für weichgespült halte ich mich selbst nicht. Trotzdem sehe ich nicht ein, daß ich mich wegen ein paar Außenseitern mit bestehenden und zukünftigen Streckensperrungen abfinden soll. Allein in meiner Gegend wurden schöne Bergstrecken limitiert, weil genügend "Kollegen" die Unfallzahlen in die Höhe trieben. Wenn dann auch noch wegen unvertretbarem Lärm (ich habe nichts gegen zugelassenen Sound!) Sperrungen dazukommen, krieg ich einfach einen Zorn. Anscheinend merken "einige von uns" (Deine Worte) gar nicht, daß sie sich selbst das Wasser abgraben!

0

Sollen wir jetzt alle auf den Knien vor dir herrrutschen, weil du der einzig wahre Motorradfahrer bist? Du siehst uns als Spiesser, die keine echten Motorradfahrer sind und besser EBikes und Roller fahren sollten, weil wir uns an die Geschwindigkeitsbeschränkungen halten? Was soll man zu solcher Arroganz schreiben, außer BULLSHIT?

0

Ich möchte mal wissen, was Rücksichtnahme mit Spießertum zu tun hat? Man muss also ein Asozialer sein, um nicht als Spießer da zu stehen? Na denn bin ich doch lieber ein Spießer.

Abgesehen davon verdiene ich meine Brötchen im Motorradbereich und ich hoffe, das kann ich noch eine ganze Weile. Anachronistische Lärm- (oder von mir auch auch "Sound-") Orgien tragen nicht gerade dazu bei, das ich es bis zur Rente schaffe.

0

Rostwandler

Hallo liebe Leute, da ein älteres Motorrad fahre habe ich hier und da Rostprobleme. Um diese zu beseitigen möchte ich Rostwandler einsetzten. Wass haltet ihr davon? Wer hat gute (oder schlechte) Erfahrung? Gibt es Alternativen?

...zur Frage

Ist die GSXR1000 etwas für Anfänger?

Habe ein für mich super Angebot bekommen an eine GSXR1000 zu kommen. Nun ist es aber so, das ich gerade erst meinen Führerschein mache und eigendlich erstmal die 750 fahren wollte. Wobei der Preis der 1000 deutlich unter dem liegt was ich für eine 750 bezahlen würde. Würdet ihr mir davon abraten oder soll ich zuschlagen?

...zur Frage

Freie Rennstrecken, was haltet ihr davon?

Habe gelesen, dass es in Frankreich (meine es ist in Paris) eine freie, offizielle Rennstrecke gibt, auf der jeder mit seiner Straßenmaschine fahren kann. Kostenlos. Dies soll ein Versuch sein, die Raser von der Straße zu bekommen. Die Motorradfahrer sollen sich sozusagen auf einer abgesperrten Strecke austoben, um andere Verkehrsteilnehmer und die Motorradfahrer selber zu schützen. Was haltet ihr von so einem Versuch? Ich persönlich finde sowas gut. Fände es klasse, wenn es in Deutschland so etwas auch geben würde.

...zur Frage

Kerniger sound trotz a2 Neuregelung?

Suche ein Motorrad welches ich mit der neuen a2 Regelung fahren kann, jedoch einen sound ähnlich zu der cbr 600 rr hat und nicht wie eine der Neuen cbr 500 r, sollte jedoch schon ab bj 2007 sein. bis 96 ps halt und Preisbudget liegt bei 7-8000 €

...zur Frage

Seit ihr beim fahren BREMSBEREIT?

Meine Schräglagensensorfrage hat für mich eine weitere Frage aufgestellt: Ich fahre IMMER Bremsbereit Das heißt: IMMER den Zeigefinger am Bremshebel, und den Fuß IMMER mittig auf der Raste damit ich in Notsituationen sofort reagieren kann. Wenn ich den Fuss erst nach vor geben muss um an den Fussbremshebel zu gelangen, oder ich erst die Finger ausstrecken muss um den Handbremshebel zu greifen vergeht wertvolle Zeit. In Notsituationen wohlgemerkt. Wenn ich dann noch beobachte wie manche Helden beim Anfahren mit ordentlich Gas noch lässig den Fuss hinten nachziehen um möglichst COOL zu wirken, kann ich nur den Kopf schütteln. Wie seht ihr das? lg Romana

...zur Frage

Kann man im Großraum Hamburg auf abgesperrten Strecken fahren?

Moin, angeblich soll es um Hamburg so was ähnliches wie Rennstrecken geben, zumindest fahren ohne Gegenverkehr. Ich habe davon noch nie gehört, kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?