Laufleistung bestimmen bzw. abschätzen

1 Antwort

Hallo,

du wirst den exakten Kilometerstand nur dem Tacho entnehmen können. Natürlich kann es sein, dass der durch bestimmte Umstände ungültig ist. Dann wird es schon schwieriger...

Andere Indikatoren sind der allgemeine Zustand des Fahrzeuges, das Scheckheft (was bei dir ja fehlt) oder die Analyse von Verschleissspuren.

Aber mir würden jetzt keine zuverlässigen Teile außerhalb des Motors einfallen, die das belegen könnten.

Ist die Laufleistung einer Daytona 675 geringer als bei Vierzylindern?

Ist eine Daytona 675 motormässig stärker belastet als ein Vierzylinder mit ähnlicher Leistung. Sollte man also bei vielen Kilometern bei einer Daytona vorsichtig sein? Es müsste doch eigentlich schon einige Daytonas mit mehr als 30000 km Laufleistung geben, gibt es da Erfahrungswerte?

...zur Frage

Kann man die Laufleistung des Michelin Pilot Power mit Pilot Power 2CT vergleichen?

Ich fahre auf meinen Bikes seit Herbst letzten Jahres den Michelin Pilot Power in den Dimensionen 120/60/ZR17 - 160/60/ZR17 bzw. 120/60/ZR17 - 180/55/ZR17. Der beste Reifen den ich bis heute aufgezogen hatte. DIe Kilometerleistung pro Paar schätze ich aufgrund der bis jetzt gefahrenen Kilometer auf ca. 4500km.


Der Pilot Power 2CT liegt derzeit preislich ca. 20% höher als der Pilot Power. Ich gehe davon aus das die Fahreigenschaften / Handling des 2CT dieselben bzw. besser sind als beim Vorgänger.

Hat jemand Erfahrung um wie viel die Laufleistung beim Pilot Power 2CT höher ist als die bei seinem Vorgänger? Lohnt sich der Mehrpreis in Bezug auf Laufleistung?

Danke für Eure Antworten!

...zur Frage

Hat hier shon jemand die 100tkm oder mehr voll gemacht?

Falls ja, mit welchem Motorrad.

...zur Frage

Welche Reifen haben die beste Laufleistung?

Ich suche mir neue Reifen für meine GSX 1400, suzuki empfhielt Bridgestone B020, welche Reifen sind bekannt für die "sehr gute" Laufleistung?

...zur Frage

Lieber altes Motorrad mit wenig Km, oder neueres mit mehr km?

Hallo,

ich will mir ein gebrauchtes Motorrad kaufen. Jetzt stellt sich mir die Frage, was besser ist: Ein nicht so altes Motorrad mit eher vielen Kilometern, oder ein älteres Motorrad mit weniger Kilometern (also mit Standzeit in der Garage). Das neuere ist dann weniger rostgefährdet, aber der Motor ist schon mehr gefahren. Beim älteren sind wahrscheinlich die Reifen nicht mehr gut. Wie sieht es mit einem Motor aus, der lange Standzeit hatte?

Hier mal ein Beispiel von zwei Suzuki GS500 zum gleichen Preis: Bj: 2003, 40.000 km Bj: 1993, 15.000 km

Ich hoffe, mir kann jemand helfen :)

...zur Frage

ER6F zu wenig Kilometer?

Hallo Leute, ich bin Momentan auf der Suche nach einem Motorrad und bin im Internet auf eine Kawasaki ER6F Ez 4 2006 mit grademal 3800 km. Diese wird von einem Händler angeboten. Nun wollte ich fragen, ob sowas überhaupt stimmen kann bzw ob die Maschiene dann überhaupt Technisch i.O sein kann weil dass erscheint mir doch arg wenig Laufleistung. Wenn ich mir die Maschiene ansehe auf was muss ich da besonders achten? Danke im Voraus aurikohl

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?