Langer Slalom (a1)?

3 Antworten

Ist einfach: Das erste Hüttchen anvisieren. Dann links vorbei. Nicht rechts vorbei, könnte falsch verstanden werden (Grins). Jetzt scharf nach rechts um das Hüttchen herum. Nun wieder nach links. Danach wieder nach rechts. Also immer links, rechts, links, rechts, links, rechts, ----

Bautz, Aua. Nun nach dem Sturz Moped wieder aufstellen und weiter --- links, rechts, links, rechts. ---

Halt, zurück. Du hast Dich verfahren. Fang wieder mit links an. Links, rechts, links, rechts.

Auf die Uhr sehen ob noch Zeit in der Fahrstunde zur Verfügung ist. ---- Dem Fahrlehrer ein Küsschen auf die Wange geben und sich für die nächste Fahrstunde verabreden. ---- :-) Gruß Bonny

Deine Bescheibung klingt stark nach Moto Gymkhana

1

ja, dein Fahrlehrer! Warum fragt man nicht direkt an der Quelle, die Personen, die das Problem auch sieht?

Schau nicht auf die Hütchen sondern weit voraus.

Was möchtest Du wissen?