Lässt der Grip bei zu heiß gewordenen Reifen dauerhaft nach?

1 Antwort

Da ein Reifen "gebacken" wird, also mit hoher Temperatur und Druck in Form gebracht wird, wird ein heissgefahrener Reifen nach erkalten auch wieder die Eigenschaften haben, die man ihm bei der Produktion mitgegeben hat.

Wieso rutschen beim Motorradrennen im Regen die Motorräder nicht weg?

Ich habe gestern eine Aufzeichnung einer Moto-GP im Regen gesehen. Die hatten eine Schräglage, die ich kaum bei trockener Straße erreiche. Natürlich weiß ich, dass es eine Sache der Reifen ist, aber auch die Physik ist mal am Ende. Grade, wenn es anfängt zu regnen rutscht es doch extrem. Es bildet sich doch ein Schmierfilm auf dem kaum noch Grip ist.

Es ist aber nicht nur die Kurve. In der Übertragung war zu sehen, wie einer aus der Kurve kam, stark beschleunigt hatte und dabei ging das Vorderrad hoch. Hat ihn nicht weiter interessiert. Er ist so weitergefahren, als wenn die Straße trocken wäre. Hat es länger geregnet, ist der Schmierfilm zwar weg, aber bei höheren Geschwindigkeiten kommt doch das „Aquaplaning“. Wieso halten die Reifen den Grip, obwohl es eigentlich zwischen Reifen und Straßenbelag einen Wasserfilm geben muss.

Besteht die Rennpiste aus einem anderen Belag als „normale“ Straßen? Aber selbst wenn man die Straße mit „doppelseitigem Klebeband“ bepflastern würde, da ist immer noch der Wasserfilm. Klar, dass es „spezielle Regenreifen“ sind, aber trotzdem verstehe ich nicht, warum die nicht wegrutschen. Gruß Bonny

...zur Frage

Kupplung, Kupplungsprobleme, Reifen.

Hallo liebe Community,

ich würde als aller erstes mal gern fragen, ob ihr vielleicht wisst wie man (ich weiß nicht genau wie man das nennt) nicht der Kupplungshebel sondern der am Fuß.. Ob man den beim Hoch und Runter schalten leichter machen kann. Als ich meine Duke vom Händler nach der Inspektion abholte, war sie wie bei der Erstabholung, bzw die Kupplung leicht beim Hoch schalten leicht beim Runter schalten, mittlerweile muss ich mehr Kraft anwenden, was zwar kein Problem ist aber mich trotzdem stört.. Ich dachte anfangs es liegt daran das ich beim Parken immer den ersten Gang drin lasse, weil er bei der Abholung im Leerlauf war. Ich lass derzeit immer den Leerlauf drin, was aber nichts bringt. Weiß vielleicht jemand an was das liegen könnte, und ob ich das ändern kann? Meine zweite Frage bezieht sich auf meine Reifen. Die Reifen der 125er Duke sind schlimm, mein hinter Reifen macht was er will. Ich suche schon seit einer Weile nach neuen Reifen, finde aber keine. Würde mich freuen wenn mir jemand gute Reifen empfehlen könnte (150-60-17). Sie müssen guten Grip haben, vorallem bei Nässe ! Ich hab große Probleme bei nässe mit meinen derzeitigen Reifen. Danke schonmal im Vorraus.

Mit freundlichen Grüßen Ktmduke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?