Lackschäden an Lufthutze der Vmax 1700

1 Antwort

Naja ... wirklich Schäden oder nur verblasst? Mit der Zeit braucht sich das ja alles ab, wie eben alle Dinge oder?

Hast du die Probleme noch sonst irgendwo an deinem Motorrad, dass auch einmal Lack fehlt? Denn dann wäre die Farbe wirklich Schuld, einfach weil eben alt/whatever, bei der neuen Maschine sollte es aber nicht passiern, bzw. darf es nicht passieren und ich würde den Hersteller dann einfach mal kontaktieren :)

Danke für den Tip!Hatte ich aber schon über den Händler gemacht und Yamaha hätte so 60% aus Kulanz übernommen.(Die hätten neue Hutzen geschickt)Hatte es darauf hin in der Werkstatt machen lassen und die Hutze eigentlich völlig "versaut" bekommen(Werkstatt fremde Lackiererei.Der "Hauslackierer war krank) War natürlich hocherfreut und gestern nochmal in der Werkstatt.Der eigentliche Lackierer ist der Meinung es wäre Steinschlag.Ich glaubs zwar nicht,aber er wird es im Winter ablacken,neu bürsten und lackieren.Ich werde berichten ob es geklappt hat.

0

Was möchtest Du wissen?