Kurvige Strecken für 125er? nähe Nürnberg

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo charger440

Ich weiß, dass Heimatkunde nicht mehr so en Vouge ist, darum wird dir die Fränkische Schweiz eher nichts sagen, so Wiesenttal, Gössweinstein, Pottenstein, Rifflerfelsen usw. um es auf fränggisch zu sagen giecher doch mal nach. Solltest Du zu den armen Jungs gehören, denen man Althochfränggisch vorenthalten hat, giechern = googlen und die Wiesent mündet rechts bei Forchheim http://de.wikipedia.org/wiki/Wiesent_%28Fluss%29 in die Regnitz, die wiederum entsteht aus dem Zusammenfluss von Rednitz und Pegnitz, letztere ist das Zentralgewässer in Nürnberg. Füttere die Enten von der Fleischbrücke aus und beobachte in welcher Richtung das Futter treibt, bevor Enten oder Karpfen sich diesem annehmen, schmeiß die Mopette an und folge der Strömung. Du wirst bei etwas Geschick, einen schönen und lehrreichen Tag erleben. Das Erlebte kannst Du am Abend bei der Kathi in Aufsäß verarbeiten, dort findest Du auch Gleichgesinnte, vermeide aber nach dem Genuss von Kathis selbstgerauten Gerstensaft die direkte Heimfahrt, am anderen Morgen beginnt auch wieder ein neuer Tag. Viel Spaß wünscht dir der

Nachbrenner

Nachbrenner 29.08.2012, 02:49

Äh, Du kannst auch Strömung aufwärts fahren bis zur Quelle, dann grob links ab. Kommt fast aufs selbe raus ;-)))

0

Sorry da kann ich dir leider nicht helfen. Kenne keine kurvigen Stecken die nur für 125er Rennmichtod frei sind. Allerdings darfst du auch die Strassen benutzen, wo die großen Maschinen fahren und Spaß haben. Halte dich rechts neben den Radfahrern dann passt das schon ..... (hmm hab heute wohl nen Clown gefrühstückt sorry)

Was möchtest Du wissen?