Kurven fahren oder starkes Beschleunigen/Bremsen, was wärmt den Reifen mehr auf?

1 Antwort

Hallo kleber, wisst du deinem Namen Ehre machen?...;-) Ich bin der Meinung, dass starkes Bremsen und Beschleunigen die Gummis schneller auf Temperatur bringt, da der Reifen stärkere Walkarbeit leisten muss. Trotzdem sollte man natürlich auch durch langsam gesteigertes Kurvenfahren den Reifen und vor allem sich aufwärmen.

Sportreifen auf Temperatur bringen

hallo zusammen!

spiele gerade mit dem gedanken mir einen modernen sportreifen (pirelli diablo rosso corsa) zu bestellen trotz meiner 34 ps, die ich noch unter meinem hintern bewegen muss.

dass diese sich wesentlich schneller abnutzen ist mir bekannt, aber ich möchte das ganze einfach mal ausprobieren, was mich sicherlich nicht in finanzielle not treiben dürfte

ich höre allerdings immer wieder, dass sportreifen sich kaum stvo-konform warmfahren lassen und eher was für rücksichtslose raser oder für die rennstrecke sind. ich kann mir garnicht vorstellen, dass so eine große firma reifen herstellt, die sich kaum warmfahren lassen, aber trotzdem für den straßenbetrieb zugelassen sind.

was meint ihr dazu? sollte ich wirklich davon absehen mir einen sportreifen aufziehen zu lassen oder kann ich nach 10-15 min landstraße wirklich davon ausgehen, dass die reifen langsam warm sind?

grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?