Kurbelwelle von Hand gedreht --> Motor klemmt?

1 Antwort

Schraube mal die Kerzen raus, dann läßt sich die Kurbelwelle leichter drehen.

Danke für die Antwort.

Kerzen sind natürlich draußen.. Leerlauf ist auch eingelegt.

0
@CarlK

Ohhh, ohhh, das sieht nach einem eingeklemmten Ventil aus. Aus welchem Grund wurden die Ventileinstellungen gemessen ?

0
@19ht47

turnus mäßig.. bei der Laufleistung vorgeschrieben.

eingeklemmtes Ventil? Aber wie kann das passieren. Schließlich hab ich ja nur eine Umdrehung von Hand gedreht.

zu allem Überfluss hab ich jetzt auch noch Krümmerschrauben abgerissen. Daher muss der Motor jetzt eh komplett raus..

also werde ich wohl definitiv die Nockenwellen ausbauen müssen!?🥲

Kann mir aber nicht erklären wie das Ventil sich verklemmt haben soll.. klingt aber plausibel

0

Was möchtest Du wissen?