Kurbellwellenlager hören sich leicht schleifrn an wenn man die dreht???

1 Antwort

es ist ein gy6 motor denn ich zerlegt habe. Der motor ist ein 4 takter und hat einen motorschaden ( kolbenfresser + zu wenig/schlechter öl( persöhnliche vermutung))

mmmmh... sagt Dir M102 oder OM616 etwas? Siehste mir sagt gy6 nämlich nix...

0
@michlm

4Takt China Motor Kettengesteuerte Ventilnockenwelle.

Aller 4Takt China Motoren sind Baugleich und unterscheiden sich ledeglich in Grösse 49ccm, 125ccm, 150ccm. Also alle das selbe prinzip vom aufbau. Auch verbaut in Boatin, Rex, Jack-Fox, Shon-jen usw usw.

0

Ist es nur die Zündkerze?

Hallo, ich habe ein Problem welches mir keine Ruhe mehr lässt. Ich würde mich freuen wenn ich heute noch eine Antwort bekomme. Ich kenne mich selber nicht gut mit motorrädern aus und kenne auch niemanden. Deshalb habe ich glück eine so treue bmw zu besitzen. Nu, ich hatte vor sie zu verkaufen, da ich leider nicht mehr zum fahren komme.Heute kam jemand zum Besichtigen und da springt sie doch tatsächlich nicht an. Der anlasser dreht und dreht. Zündkerze raus, an den Stecker gesteckt und den anlasser drehen lassen. Es kam ein Zündfunke. Mehr nicht. Nach ca 15 sekunden orgeln. So jetzt meine Frage, die mag vlt. etwas doof sein, aber ich willeinfach wissen ob es nur daran lag. Scheint die Zündkerze kaputt zu sein? Müssten quasi viele Funken kommen oder ist es normal das nachdem man sie rausgenommen hat nur wenige funken kommen aus welchem grund auch immer?

MFG Helmut

...zur Frage

Honda NSR 125 jc22 spring nicht mehr an?

Hallo liebe Community,

ich habe ein Problem mit meiner Honda NSR 125 R jc22 (Baujahr: 2003). Ich wollte diese vor einem Monat einwintern in unserer Garage. Bin vom Haus zur Garage rüber gefahren und habe sie aus gemacht. Dann wollte ich noch schnell zu einem Dampfstrahler in der nähe fahren das ich das Salz abwaschen kann. Ich habe den Motor gestartet er lief... habe mir drauf gesetzt und wollte los fahren. Wo ich dann Gas gegeben habe ist sie Ausgegangen und mach etz kein Mucker mehr(Anlasser dreht). Habe es mit anschieben und überbrücken probiert aber nichts hat funktioniert. Der Motor dreht durch. Zündfunke ist vorhanden. Habe auch schon den Vergaser sauber gemacht. Dabei hab ich fest gestellt das wenn der Vergaser leer ist nur die Schwimmerkammer voll läuft und dannach fließt kein Benzin mehr(Auch nicht beim anlassen). Weiß nicht ob das normal ist oder nicht.

Wäre auf jedenfall mega nett von euch wenn ihr mir bei der Fehlersuche/Reparatur helfen könntet.

MFG Nilsyboy

...zur Frage

YBR 125 vordere Gabel zerlegen - was mache ich falsch?

Hallo, ich habe eine vordere Gabel (von der Yamaha YBR 125 [Baujahr 2005]), bei der die Innenrohre leicht verbogen, aber die außenrohre noch unbeschädigt sind (siehe Bild). Diese Gabel würde ich nun gerne auseinander bauen, um in die Außenrohre neue Innenrohre einzubauen. Allerdings bekomme ich die Gabel gar nicht auseinander. Ich habe die Schraube oben am Innenrohr aufgeschraubt, Distanzring und Feder raus genommen, Öl ablaufen lassen, und jetzt sollte man ja eigentlich die Schraube welche unten ist lösen, um die beiden Rohre von einander zu trennen, bei mir jedoch lässt sie sich zwar drehen, aber sehr schwer, und sie kommt gar nicht raus, egal wie lang und wie doll man dreht. Das Innenrohr lässt sich hin und her schieben, aber man bekommt es noch nicht ab. Woran liegt das?

...zur Frage

Wie hoch ist der Verbrauch der aprilia rs 125 (verbrauch km)?

Hey , Ich fahre seit 4 Tagen eine aprilia rs 125 bj 2003. und ich wollte fragen, ob das normal ist dass ich nur 80-100 km schaffe. ich fahre wirklich normal. und ein Freund schafft 200 mit der. ist nur der Vergaßer nicht richtig eingestellt oder liegt es an der 15 ps drossel.? ich bringe sie sowieso zur Fachwerkstadt brauche einen neuen Reifen und wollte dass ansprechen. nun möchte ich eure Meinung dazu hören, am ende bezahle ich Geld für Sachen die ich garnicht brauche, bzw die im endefekt nichts ändern.

ich weiß dass ich 2 Takt habe und mehr verbrauche aber soviel da stimmt doch etwas nicht ? Mein Freund fährt auch mit 15 ps drossel. Wenn einer von euch eine rs hat würde es mich interessieren was ihr verbraucht , und ich weiß dass jeder anderst fährt aber was ihr so durchschnittlich an km schafft würde mich Interissieren danke!.

danke für jede Antwort, wegen meiner Rechtschreibung tut es mir leid.

Mfg, Basti

...zur Frage

Mein Roller hat keine Leistung. Woran liegts?

Hallo zusammen! Also ich fahre zur Zeit einen 17 Jahre alten Baumarkt Roller mit 2000km. Der Roller stand länger ist dann aber normal gefahren. Erste Anzeichen eines Problems waren folgende: ich bin ca. 60kmh gefahren leicht bergab als der Roller für einen kurzen Augenblick kein Gas mehr annahm(0.5s etwa). Das häufte sich dann bis ich eines Tages einen Berg einfach nicht hochkam. Der Roller brachte keine Leistubg mehr ging aber immer an. Geht auch nur aus wenn er Leistung bringen muss. Fährt im Leerlauf also Auf dem Ständer wie neu. Der Roller hat 50ccm und ist ein Zweitakter. Ich bin eine Zeitlang mit wenig Öl gefahren da Lampe kaputt. Während dem Laufen macht er aber keine Geräusche macht er keine Metallgeräusche also denke ich der Zylinder ist in Ordnung bin mir aber nicht total sicher. Nach Erscheinen des Problems habe ich bereits Zündkerze, Luft- und Benzinfilter erneuert/gesäubert. Meine nächste Vermutung wäre, dass der Vergaser beschädigt ist und somit zu Wenig Benzin weiterleitet. Der Tank ist ebenfalls nicht das Problem(wurde bereits durch Colaflasche ersetzt). Ich hoffe jemand erkennt die Ursache. Vielen Dank bereits im Vorraus

...zur Frage

Honda NTV 650 springt nach 4 Jahren Standzeit nicht an

Hallo ans Forum!

Ich habe von einem Bekannten zu einem Freundschaftspreis eine Honda NTV 650 mit 25t km gekauft. Mein Vater und ich haben neuen Sprit eingefüllt, die alte Batterie ausgebaut und mit seinem Auto überbrückt, Zündkerzen waren i.O., Sprit kommt ebenfalls im Motor an.

Der Anlasser dreht und das Relais ist auch i.O. - aber die Maschine springt einfach nicht an. Am Vergaser haben wir noch nichts gemacht, bloß beim Luftfilter den Filter auf der Heizung getrocknet und ausgeblasen.

Komisch ist, dass wenn man die Maschine hin und her wackelt, sie immer für einen kurzen Moment anspringt, in ziemlich starker Schräglage lief sie sogar ca. eine Minute lang - starb dann aber auch wieder ab. Anschieben und starten wollen wir morgen noch ausprobieren.

Jemand eine Idee, woran das ganze noch liegen könnte?

MfG Olliwa

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?