kupplungsproblem suzuki dr350

1 Antwort

Hallo marcel,

finde es zunächst mal richtig gut, wie detailliert du die Kupplungsschwierigkeiten bei deiner Maschine schilderst...da tapert man nicht so im Dunkeln rum!

Ein paar denkbare Ursachen fallen mir ein, ohne Gewähr natürlich:

  • das Kupplungszugspiel ist evtl. nicht richtig eingestellt oder der Zug ist geknickt. Falls ja, musst du den Kupplungszug am Handgriff selbst als auch am unteren Widerlager korrekt einstellen; dabei auf richtige Verlegung achten (knickfrei).

  • falls eine falsche Ölviskosität vorliegt, müsste das Öl ausgetauscht werden (siehe Herstellerangaben zur Qualität und Ölviskosität)

  • durchaus möglich wäre, dass Luft im Kupplungs-Hydrauliksysem enthalten ist. Falls ja, müsstest du das System entlüften.

Wünsche dir viel Erfolg bei der Fehlersuche und Reparatur! Gruss Jayjay

Wie fährt man richtig an eine rote Ampel ran (zurückschalten)?

Also ich habe vor 2-3 Wochen mein Führerschein bekommen und habe auch ein eigenes Moped (125er). Genauer gesagt dir Honda cbr 125 von 2005.

Bei dem Fahrschul Moped war es immer so, dass wenn ich an eine rote Ampel zugefallen bin, dass ich dann die Kupplung gezogen habr und die gänge direkt nacheinander in den ersten Gang runtergeschalten habe. Und dabei bin ich dann eben mit dem restlichen Schwung bis zur haltelinie gekommen. Bei meiner jetzigen Maschine jedoch geht das nicht! Wenn ich an eine Ampel ran fahre und es genau so machen will, wie mit dem Fahrschul teil, dann fühlt und hört es sich so an, als würden 2 Zahnräder gegeneinander laufen ( anders kann ich das nicht wirklich beschreiben) wenn ich jedoch die hänge nach und nach runterschalte und dazwischen auch immer die Kupplung Raus kommen lasse, dann schaltet sie bitter weich. Im stand lässt sich auch alles gut schalten, also das Problem ist nur wenn man fährt.

Nun wollte ich euch fragen, wie ihr an so eine Ampel oder sonstwas heran fahrt?

Und liegt das an mir, dass ich mir das falsch Angewohnt habe, oder stimmt da was bei dem Moped nicht?

LG Dennis :)

...zur Frage

Hydraulische Kupplung nachrüsten?

würde gerne an meiner Husqvarna SMR 125 eine hydraulische Kupplung nachrüsten hab da ein paar Kits auf Amazon gesehen jetzt wollt ich fragen ob das legal ist und ob der tüv oder die Polizei da was dagegen hat :)

...zur Frage

Drehzahl geht hoch aber werde nicht gleichmäßig schneller?

Hey Leute habe eine Frage zu meiner Suzuki intruder VS 800

hatte immer das Problem das sie beim Gas geben durchrutscht und habe nun die Kupplung gewechstelt dich es ist immer noch genauso wie vorher hab richtiges Öl rein und die Kupplung ordentlich verbaut weis nicht mehr weiter bitte um Hilfe

Lg. Luis danke im Voraus 😁👍🏼

...zur Frage

Warum stirbt mir bei niedrigen Temperaturen beim ersten auskuppeln im 1.Gang der Motor ab ?

Wenn der Motor kalt ist muss ich immer etwas (standgas)warten damit die Kupplung beim ersten auskuppeln funktioniert wie es sein sollte. Ansonsten ist die Kupplung einwandfrei.-Im Sommer sowieso.Ist kein Problem weil ich meine Dame (ältere KLE)schon kenne,würde aber gerne wissen warum das so ist . Grüsse und gute Fahrt !

...zur Frage

Hallo Leute, ich hab ein Problem mit meiner Kawasaki Kmx 125 und zwar wenn ich den gang hebe runterdrücke um den ersten gang einzulegen stirbt mir das Moped ab?

Hallo Leute, ich hab ein Problem mit meiner Kawasaki Kmx 125 und zwar wenn ich den gang hebe runterdrücke um den ersten gang einzulegen stirbt mir das Moped ab und die Kupplung ist noch gezogen ich hab herausgefunden das es an der Elektrik liegt darum wollte ich fragen wo ich suchen sollte ?

mfg Johannes

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?