Kupplung rutscht - was tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ach ja, die Engländer - immer ein bissdas Reinigen der Kupplungsbeläge mit Waschbenzin. Aufwendiger ist die Sache mit der Kupplungsfeder: Die 850er hat nämlich eine Tellerfeder, deren Einstellung eetwas Aufmerksamkeit braucht, aber mit unterschiedlichen starken Unterlegscheiben ganz gut klappt. Ganz Harte verringern den Reibwert der Scheiben, indem sie die Stahllamellen etwas ausdrehen oder die Reibscheiben durch abdrehen schmäler machen. So erhält man mehr Flächenpresseung.

Was möchtest Du wissen?