Kupplung ohne Wiederstand?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auch auf die Gefahr hin, dass ich als Oberlehrer bezeichnet werde und auch wenn du das noch so oft wiederholst - Widerstand schreibt man ohne "ie".

Egal, klar, wenn der Kupplungshebel keinen Widerstand zeigt, dann werden die Kupplungsfedern nicht gespannt und die Kupplung trennt nicht. Du würgst also den Motor ab, wenn du einen Gang einlegst. Ich würde das auch nicht allzu oft wiederholen weil du damit den Motor und das Getriebe ruinierst.

Die möglichen Defektursachen wurden hier schon angesprochen. Du wirst auf jeden Fall nicht darum herumkommen, den Kupplungsdeckel abzuschrauben, weil der Defekt mit hoher Wahrscheinlichkeit im Bereich der Kupplungsbetätigung liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist am Hebel ein Schwerspannstift, oder eine Schraube drin, welche gebrochen sein können. Dann dreht sich der Hebel auf der Welle leer durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kupplungsschnecke ist wahrscheinlich hinüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?