KTM Duke oder Aprillia rs?

3 Antworten

Hm kommt drauf an beide haben ihre vor u. Nachteile von der Beschleunigung eindeutig die Aprilia weil sie eine 2 Takter ist der verbrauch ist aber höher. Bei der Ktm ist die anschaffung wahninnig teuer. und ihr Top speed ist halt auch solala

Also ich würde die Aprilia bevorzugen aber das ist ja im Endeffekt deine Sache

also wenns um die 125er geht*

0
@StreetR

Für den Antrieb der RS4 125 Replica sorgt der neue flüssigkeitsgekühlte 1-Zylinder-Viertaktmotor. Mit 125 cm³ Hubraum, zwei obenliegende Nockenwellen (DOHC) und vier Ventilen tritt die RS4 125 zuverlässig und sportlich an. Mit elektronischer Einspritzanlage, Katalysator und Lambda-Sonde zeigt sie sich auch in puncto Umweltfreundlichkeit von ihrer besten Seite.

http://www.aprilia.de/pages/modelle/3758/RS4-125-SBK-Replica/

0
@Nachbrenner

So schöne und verständliche Sätze hast du ja noch nie geschrieben Wolfgang, toll! :-) ...... Ups ich sehe gerade es sind nur Herstellerwerbeaussagezitate, schade! :-/ Gruß T.J.

1

Na, wann fällt der Groschen? Pssssst, nur nicht zu viel verraten, gelle

Die Duke 125 hat das Aussehen wie "die Großen" und fährt sich ausgesprochen leicht, weil wendig und wesentlich entspanntere Sitzposition, als auf dem Renn- Eisen RS 125.

Die Aprilia ist meines Wissens deutlich leichter in einen illegalen Zustand zu versetzen - was einen hohen Grad an Selbstdisziplin erfordert! Ich hätte - ein paar Monate jünger natürlich - da so meine Probleme, nicht auszuprobieren, wie die offen läuft usw. ...

Mit der Duke bist Du aber auch nicht langsam.

Aber die beiden Bikes sind dermassen unterschiedlich, dass Dein Bauchgefühl eigentlich deutlich in eine Richtung ausschlagen sollte. Vertraue Deinem Bauch - der fährt danach ja auch immer mit und meckert, wenn Du Dich gegen ihn entscheidest. (ich meine "bereuen", wenn anders entschieden).

Viel Glück, Gruß Stefan

Was möchtest Du wissen?