Ktm Duke 125ccm ab 2013 nurmehr in Grau und mit ABS?

1 Antwort

Wie du der Website von KTM (auch der Austria-Version) entnehmen kannst, kommt die 125er AUCH ich grau. Also gibt es zwei Farben. ABS gibt es nach meinen Infos für die 125er und 200er 2013 noch nicht. Da aber 2013 auch eine 390er kommen soll, vermute ich das es ab 2014 für die Kleinen ABS geben wird.

Ein Motorrad mit ABS fährt sich nie anders als eines ohne. Es bremst höchstens anders ;-) Natürlich ist ABS eine feine Sache, wenn es dran ist. Aber wenn dir die 125er gefällt, kaufe sie auch ohne - ist ein tolles Teil: http://www.bma-magazin.de/fahrberichte/ktm/ktm-125-duke-modell-2011.html

Entscheidungshilfe bei Motorrad gesucht...

Sers...

bin 16 Jahre alt und möchte jetzt meinen A1 Führerschein machen... Ich würde mit dem Motorrad zum Training und abundzu zur Schule fahren...

Nun die Frage... soll ich bis Anfang 2013 auf die neue A1 regelung warten das ich dann 125er Maschinen unbegrenzt fahren darf, oder jetzt meinen A1 machen und mir eine 49er Simson von nem Kumpel kaufen? (s50)...

Und wenn ich eine 125er kaufen was würdet ihr euch kaufen? Ich dachte an eine gebrauchte KTM EXC 125 oder ein Nacked Bike (KTM Duke 125er)

was meint ihr?

...zur Frage

Unterscheidet man auch zwischen "typisch" Frauen- und Herrenmotorrad?

Bin in einem anderen Forum auf diese Idee gestoßen. Es wurde hehauptet daß die KTM Duke 125ccm und die KTM 390ccm ein typisches Frauenmotorrad sei. Zufälligerweise habe ich vor 2 Wochen ein Mädchen getroffen, daß mit 16 mit der KTM Duke 125ccm angefangen hat und mit 18 auf die KTM Duke 390ccm umgestiegen ist. Ich denke reiner Zufall. Aber eines läßt mich jetzt nicht los. Wenn es schon das typische Frauen- bzw. Männermotorrad nicht gibt, gibt es vielleicht Ausstattungemerkmale oder Modelle die Frauen eher bevorzugen als Männer? Immerhin kenne ich das zum einem bei Fahrräder. Da gibt es ja auch Frauen und Männerfahrräder. Auch bei Autos gibt es Modelle wie der Opel Adam, den ich eher einem Frauenauto zuschreibe. Wie schaut es bei Motorräder aus?

...zur Frage

Kupplung, Kupplungsprobleme, Reifen.

Hallo liebe Community,

ich würde als aller erstes mal gern fragen, ob ihr vielleicht wisst wie man (ich weiß nicht genau wie man das nennt) nicht der Kupplungshebel sondern der am Fuß.. Ob man den beim Hoch und Runter schalten leichter machen kann. Als ich meine Duke vom Händler nach der Inspektion abholte, war sie wie bei der Erstabholung, bzw die Kupplung leicht beim Hoch schalten leicht beim Runter schalten, mittlerweile muss ich mehr Kraft anwenden, was zwar kein Problem ist aber mich trotzdem stört.. Ich dachte anfangs es liegt daran das ich beim Parken immer den ersten Gang drin lasse, weil er bei der Abholung im Leerlauf war. Ich lass derzeit immer den Leerlauf drin, was aber nichts bringt. Weiß vielleicht jemand an was das liegen könnte, und ob ich das ändern kann? Meine zweite Frage bezieht sich auf meine Reifen. Die Reifen der 125er Duke sind schlimm, mein hinter Reifen macht was er will. Ich suche schon seit einer Weile nach neuen Reifen, finde aber keine. Würde mich freuen wenn mir jemand gute Reifen empfehlen könnte (150-60-17). Sie müssen guten Grip haben, vorallem bei Nässe ! Ich hab große Probleme bei nässe mit meinen derzeitigen Reifen. Danke schonmal im Vorraus.

Mit freundlichen Grüßen Ktmduke

...zur Frage

Übersetzung ändern Husqvarna SM 125 Bj.2003?

Fahre die Maschine auf Grund eines neuen Zylinders und Kolbens gerade ein und habe bei ca.70, 80 km/h festgestellt das ich im 6. Gang im relativ hohem Drehzahlbereich fahre.Jetzt zur Frage,ich brauche sowie so bald einen neuen Kettensatz und wollte Fragen ob ich zum Beispiel vorne ein 14ner und hinten ein 46er Ritzel rauf machen könnte(oder wie wäre es am besten?)damit die Drehzahl dann niedriger ist.Hab halt echt keine Ahnung davon ...

danke schon mal

...zur Frage

125 DUKE von KTM

Darf ich ab 16 Jahren mit einem A1 Führerschein eine 125er DUKE von KTM fahren? Wenn ja möchte ich mit ihr auch auf der Straße fahren. Darf ich das?

...zur Frage

Welcher 125ccm kaufen?

Hallo, ich habe vor kurzem meinen A1 Führerschein gemacht und wollte jetzt schon mal fragen welche 125ccm maschine ich mir holen soll? Ich habe da 4 Maschinen im Auge:

  1. Megelli Herkules Megelli 125

2.Derbi GPR 125

3.Yamaha YZF-R125

4.KTM Duke 125

Ich kenne mich da noch nicht so gut aus und weiß nicht welche und was....

Dankeschön schonmal im vorraus für die Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?