Ktm Duke 125ccm ab 2013 nurmehr in Grau und mit ABS?

0 Antworten

Ktm Duke 125 klackern?

Hallo, ich fahre eine Ktm Duke 125 Bj. 2017 mit 20000km auf der Uhr.

letzte Woche ist mir ein klackerndes Geräusch aufgefallen das kam plötzlich beim fahren. Dieses klackern ist Drehzahl abhängig meistens zu hören bis 5000 Umdrehungen und dann hört man nichts und ab ca 8000 Umdrehungen fängt es wieder an .

ich dachte es wäre vielleicht der kettenspannen also habe ich ihn gewechselt und einen Ölwechsel gemacht weil ich gesehen habe das wirklich extrem wenig Öl drinnen war

das Ergebnis: hat nichts gebracht

ventile wurden bei 17000 km eingestellt

Ich bin mit diesem klackernden Geräusch ca. 40km gefahren

...zur Frage

Ktm Duke macht krachendes Geräusch beim start und vibriert ab 5000rpm "kratzend" in gleichen abständen...?

Diese Kratzende vibration fühlt sich an als ob da irgendwo etwas schleift ich hoffe ihr könnt mir helfen :/

...zur Frage

Leistungsverlust bei Sportauspuff (WR 125 X)

Hallo Liebe Freunde :-) Ich habe meine Yamaha WR 125 x dieses Jahr gekauft (also die 2013 Version). Ich habe darüber nachgedacht ein Sportauspuff z.B. Arrow anzuschrauben. Jedoch hat mein Kumpel an seiner KTM Duke 125 einen angeschraubt und er hat Leistungsabfall. Hätte ich dies auch und wenn ja wie groß ist der Leistungsabfall? Vielen Dank!

...zur Frage

Ktm Duke 125 Kupplung kaputt?

In meiner dümmlichen Jugend habe ich versucht einen Burnout zu machen (das war vor ungefähr einem Monat, seitdem bin ich, da ich das Motorrad in meinem Alltag nicht stehen lassen kann, weitergefahren). Das ging soweit, dass selbst bei gelöster Kupplung die Maschine nicht aus ging, jedoch bewegte sich das Hinterrad auch nicht. Ab diesem Moment fuhr die KTM Duke 125 bj. 11 nicht mehr richtig. Wenn der Gashahn über 50% geöffnet wird, dann dreht die Maschine schnell sehr hoch, und gibt dabei allerdings kaum Leitung an das Hinterrad ab, sogar weniger als bei halb geöffnetem Hahn. Nun ist meine Frage, was an dem Motorrad kaputt sein könnte, ob die Kupplung einfach erneuert werden muss, oder ob es auch etwas anderes sein kann. Der Kupplungszug ist auf jeden Fall richtig eingestellt und hätte auch noch genug Zug.

Danke schonmal im Vorraus für die Antworten!

Markus

...zur Frage

auf 125ccm Enduro umsteigen nach KTM Duke?

Hallo liebe Community :) Ich (w16) hoffe, dass ihr so eine Standardfrage noch beantwortet, aber ich habe mir jetzt schon länger und auf mehreren Foren verschiedene 125er angesehen, jedoch ist das bei mir alles nicht so einfach...

Also ich bin letztes Jahr 16 geworden und habe mir eine Ktm duke gekauft, weil ich die super für den Anfang fand. Nach ziemlich kurzer Zeit ist das alles jedoch schief gegangen und ich hatte einen Unfall.. Dadurch hatte ich dann kein Moped mehr und ein gebrochenes Becken.. Jetzt möchte ich jedoch einen zweiten Versuch starten und nochmal von 0 anfangen. Ich hätte ziemlich Spaß an einer Enduro, würde sie aber trotzdem täglich auf dem Schulweg etc auf der Straße nutzen wollen. Weil ich viel fahre ist 4t wsh sinnvoller. Ich bin fast 1,80 mit 90cm Innenbeinlänge, deswegen schätze ich dürften die Meisten auch von der Sitzhöhe passen.. Meine duke war auch eigentlich zu klein. Und ich würde gerne die vollen 15PS/11Kw nutzen. Mein größtes Problem ist jedoch, dass meine Eltern mir eine zweite Duke praktisch aufzwingen, weil sie die für die sicherste 125er halten. Ich muss aber ganz ehrlich sagen, dass ich jetzt ein bisschen schiss vor ihr habe und das abs hat mir im Ernstfall auch nicht genützt. Ich finde momentan die Beta RR 125 lc und die Husqvarna TE 125 interessant. Allerdings ist die Husky mit ihren über 7k Neupreis deutlich zu teuer... Mein Budget wären ca 4k €, da ich sie selbst zahle..

Um mal zum Schluss zu kommen (sry für den Roman): Welche 125er könntet ihr mir empfehlen, die qualitativ hochwertig ist? Lg :)

...zur Frage

Lohnt es sich den 125ccm Führerschein zu machen? Welches Motorrad wäre passend?

Ich bin 15 1/2 Jahre alt und kämpfe mit der Frage, ob es sinnvoll wäre einen 125ccm Führerschein zu machen. Nun frage ich mich ob es wirklich lohnt so viel Geld auszugeben, da ich mit 18 auch mein Autoführerschein machen möchte. Außerdem weiß ich nicht welches Motorrad ich mir dann zulegen sollte. Sollte es was sportliches wie die Yamaha YZF-R125 oder die KTM RC 125 oder eher eine KTM Duke o.a. Eine weiter Frage ist, ob ich mit 18 Jahren den "großen" Führerschein günstiger erhalte. Wäre nett wen mich jemand ein wenig aufklären könnte. Danke im voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?