Ktm 690 Smc Kennzeichenhalter

1 Antwort

kann man selber machen.Orginal abbauen,nummertafel direkt montieren und blinkerlöcher seitlich neu bohren fertig.Nachteil du hast keine nummertafelbeleuchtung mehr ,aber das juckt doch keinen!

Kolben bei 20 000 km wechseln oder nicht notwendig??

Steuere so langsam auf die 20 000km Marke zu. Ist es sinnvoll, bei der KTM 660 SMC den Kolben zu wechseln??? Oder ist das nicht nötig und ich muss mir keine Gedanken machen??

...zur Frage

Moped Fantic Koala (50ccm) original leider zu schnell

Hallo Zusammen,

ich habe mir eine Fantic Koala mir zugelegt. Das gute Stück fährt leider zu schnell. Locker über 60 schafft sie und naja 50Km/h sind eingetragen. Überprüft habe ich Vergaser, Hubraum und Auspuffanlage. Alles schaut original aus.

So wie bekomme ich das Ding langsamer das die Beschleunigung passabel bleibt und es dem Motor nicht schlechter geht ?

Meine erste Idee wär irgendwo den Auspuffquerschnitt verkleinern. Oder Luftzufuhr Vergaser verringern ?

Hat irgendwer noch Tips.

Danke und Gruß Sven.

...zur Frage

Kann man eine KTM Maske mit 35/35 W Birne an jede Supermoto anschließen?

Hab schon einige Nicht-KTMs gesehen, die diese Maske hatten: http://www.ebay.de/itm/Lampenmaske-fur-KTM-EXC-07-13-Scheinwerfermaske-Lichtmaske-Headlight-schwarz-/371719605527?hash=item568c370d17:g:ASsAAOSw8oFXy~hS

Finde die Maske sehr ansprechend

...zur Frage

Warum baut KTM keine Pistentaugliche Supermotos?

Hallo kann mir jemand sagen warum KTM keine Pistentaugliche Supermoto mit Strassenzulassung auf den Markt bringen kann?? Wer will schon eine Supermoto wie die SMC 690 mit 140kg? Meinermeinung ist die SMC ein normales Strassenmotorrad mit Supermoto Optik!!! Oder die 990 Supermoto was hat das denn mit Supermoto zu tun???? Können die nicht einfach eine Enduro auf Supermoto umbauen und das Teil dann serienmäsig verkaufen? Denn wer hat schon das Geld den Umbau selbst zu machen? Bravo Husaberg FS 570!! 117kg 60PS!! Wenn Husaberg schon zur KTM gehört warum kann dann KTM nicht auch sowas bauen??

...zur Frage

Kaufberatung für Supermoto?

Guten Tag,

ich habe den Motorrad Führerschein seit 2011. Nun bin ich auf der Suche nach einer Supermoto, da sie in der Fahrschule ziemlich viel Spass gemacht hat. Nun erhoffe ich mir hier Hilfe.

Ich bin bald 26 Jahre alt und 1,90m gross.

Meine Erwartungen:

  • max. 20.000km ?
  • mind. 500ccm
  • mind. 48 PS
  • E-Starter
  • Strassentauglich (Stadt- und Überlandfahrten)
  • Schmerzgrenze ca. 3.500 €

Ich hab mir schon viele Motorräder angeguckt, vorallem Husqvarna, Husaberg und KTM. Sind auch viele dabei die mir gefallen. Da ich auch in Auto habe würde ich sie nur spasshalber fahren und bei schönem Wetter. Habe aber leider keine Ahnung von den Motorrädern da ich sie nur mal in der Fahrschule gefahren bin.

Zu meinen Fragen:

Wie lange/wie viele km hält eine Supermoto? (angenommen sie wird ordentlich gefahren und gewartet)

Worauf muss man beim Kauf achten?

Wie teuer ist der Unterhalt? (Steuern, Versicherung, Wartung, Service)

Worauf muss man bei der Wartung achten?

Worauf muss man beim Fahren achten? (Keine Autobahn oder keine Fahrten bei anhaltend hoher Drehzahl)

Ist eine Supermoto generell Strassen-/Alltagstauglich, oder sind es eigentlich Sportgeräte?

Fazit: Zu welcher Supermoto würdet Ihr mir raten ?

Mit freundlichen Grüssen Stubenkaiser

PS: Danke schonmal im voraus und wenn Fragen dazu aufkommen beantworte ich sie gerne.

...zur Frage

Sehr lange Übesetzung sinnvoll?

Ich muss ehrlich gestehen, dass es bei längeren Geradeausfahren kaum möglich ist schneller als 100 bis 110 kmh zu fahren. Macht es da nicht Sin die KTM so lang zu übersetzen, dass man wenigsten 130 kmh im Schnitt fahren kann ohne das sie so hoch dreht?? Sie würd dann bestimmt auch die 200kmh Marke knacken. Oder wird sie dann zu lahm in der Beschleunigung??? Bitte um Rat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?