KTM 380 Bekomme keinen Gang rein

0 Antworten

Fahren im 1. Gang

Man sagt ja, dass der erste Gang nur zum Anfahren dient (mindestens kenne ich es so von Autos), und wenn das Auto/Motorrad schon rollt direkt den 2. Gang einlegen. Schadet es dem Getriebe, wenn ich den ersten Gang beim Motorrad bis 7000rpm ziehe? Gibt es da vielleicht einen Unterschied zwischen Auto und Motorrad? Gruß, Simon

...zur Frage

Lautes Klacken bei Kawa ER6N – Was tun?

Langsam hat es sich eingeschlichen, ich habe es gar nicht bemerkt. Jetzt ist es aber ganz deutlich. Es handelt sich um das laute Klacken beim Einlegen des ersten Ganges, von dem man so oft liest. Nun hat auch meine Maschine diese Angewohnheit. Könnt ihr mir sagen, was da im Getriebe passiert ist, ob es schädlich ist und was ich tun kann? Es geht um eine Kawasaki ER6N, Baujahr 2006!

...zur Frage

Getriebeübersetzung

Guten Abend.

Ich wollte mal wissen ob man den 6ten gang etwas länger übersetzen kann damit man zb auf der autobahn nicht mit so hohen drehzahlen fahren muss...?!Wenn ja selber machen oder machen lassen?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Verzögerte Gasannahme - was kann los sein?

Woran kann es liegen wenn das Moped KTM LC4 mit Vergaser immer erst eine sek. überlegt bevors voran geht?

...zur Frage

Yamaha YZF R125 oder Die KTM Duke 125 Welche ist besser für die Autobahn?

Guten Tag ich brauche einmal ne Kleine Beratung, Ich stehe vor der Wahl Yamaha YZF R125 oder KTM Duke 125 da ich nicht nur im Dorf oder Stadt fahre sondern auch Autobahn so um die 200-300 km Vorweg mir geht es nicht um Fahr spaß sondern ich möcht nur von A nach B kommen.

...zur Frage

Schalten ohne Kupplung schädlich fürs Getriebe?

Beim schnellen Beschleunigen mach ich es meistens so, dass ich einfach den Fuß untern Schalthebel klemm und irgendwann kurz das Gas schließe. Dann springt der nächste Gang rein und geht gleich weiter.

Jetzt haben mir schon öfters Leute erzählt, dass es nicht so gut fürs Getriebe wäre und die Beläge schneller verschleißen, der Drehzahlunterschied zu hoch ist, usw.

Wenn ich gemütlich fahre und bis zum 2. Gang nehm ich natürlich die Kupplung, beim Runterschalten auch, aber ansonsten machts mir eigentlich mehr Spaß so die Gänge durchzureissen.. ist das Gift fürs Getriebe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?