Kriegt man einen Doppel-D Helmriemen nur ohne Handschuhe an und aus?

1 Antwort

Geht bei meinem Helm einwandfrei. Den Doppel-D-Verschluß öffne ich nicht vollständig sondern nur bis zum Anschlag dann kann ich absetzen. Auch beim aufsetzen schlüpfe ich rein ohne den Verschluß ganz zu öffnen. Der Druckknopf zur Sicherung des übrigen Riemens geht auch mit Handschuhen zu. Gruß Florius

Wie kriegt man einen starken Lenkimpuls hin?

Ich kenne die Theorie und übe immer fleißig, aber meist zeigt sich meine Kiste ziemlich unbeeindruckt von meinem Druck am Lenker. Zumindest kommt es mir so vor. Großartige Gewichtsverlagerung mit Hanging-Off mache ich nicht, ist auf der Landstraße bei meinem Tempo auch nicht notwendig. Kriege ich nur nicht mit, dass der Lenkimpuls klappt, habe ich zu große Erwartungen an die Dynamik des Vorgangs? Ich komme ja gut um die Kurve, aber halt nicht mit einem "Abklappen", von dem ich oft lese...

...zur Frage

Pflege von Leder(hand)schuhen

Hallo Leute!

Ich wünsche um ein kurzes Feedback, wie und wie oft ihr eure Lederhandschuhe und/oder Lederschuhe (falls vorhanden) pflegt. Da ich Neueinsteiger in der Motorradszene bin benötige ich da noch etwas an Erfahrungen von anderen Leuten.

Liebe Grüße und schönen Tag, Stefan!

...zur Frage

Motorrad Ausrüstung

Hi Leute, wie sieht es mit der Ausrüstung für eine 125er aus? Reicht eine einfache lederjacke ohne spezielle protektoren? Was könnt ihr mir empfehlen? Ich will mir zudem einen enduro/cross helm zulegen, einen zu dem man eine Brille braucht, der noch kein visier hat :) ich habe schon einen von ktm gesehen weiß aber nicht genau wie er heißt, rok bagoros trägt ihn meistens...was könnt ihr mir hier empfehlen? Zudem wollte ich Handschuhe, die cool aussehen aber auch funktionell sind...am besten ist es natürlich wenn helm und handschuhe orange, weiß, schwarz oder etwas in der richtung sind, da ich mir die ktm 125 duke holen will und alles design technisch zumindest ein bisschen abstimmen möchte :D Freue mich auf antworten und wer rechtschreibfehler findet darf sie gern behalten :)

...zur Frage

Informationen über Anfänger- (125ccm2) Motorradbekleidung?

Hallo zusammen,

um klären zu können, wer und wie ich bin, möchte ich euch kurz relevante Information für die Beantwortung dieser Frage geben.

Ich bin Max und 15 Jahre alt. Ich sparre schon lange, um mir mit 16 eine 125er zu kaufen. Ich bin gerne im Gelände (Wege, Wald, Felder...) und auf Straßen (Straßen, ... aber keine Autobahnen) unterwegs.

Was möchte ich überhaupt? Ich hätte gerne etwas über Bekleidung und Motorrad gehört.

Hoffentlich teilen viele die Meinung mit mir, dass man beim Schutz (hier durch Bekleidung) nicht sparren sollte, deshalb wollte ich mich auf Grund meines begrenzten Budgets als Schüler vergewissern, was man braucht und was "unnötig" ist.

Ich habe vor mir eine Enduro zu kaufen und diese teils auf Straßen, als auch im Gelände zu nutzen. Mir ist klar, dass es speziell fürs Enduro und auch speziell für die Straße ebenfalls speziell angepasste Bekleidung gibt. Jedoch habe ich dafür ein etwas zu kleines Budget, deshalb sollte ich mir eine gute (!) Lösung für beides überlegen.

  • Ich habe mir gedachte, dass ... ... ich mir Stiefel (Marke erstmal weniger wichtig - von Fox/Alpinestars) hole, um mir meine Füsse und Schienbeine zu schützen. ... ich mir eine Mx Hose kaufe, aber hallt. Mir ist bewusst, dass solche nicht gerade gut für die Straße sind, aber sie sehen gut aus und würden mir im Gelände helfen, mich besser bewegen zu können. Habt ihr eine Alternative für mich (außer Leder bzw Lederkombis)? ... ich mir eine Protektorenjacke von Fox zum unten drunter ziehen beschaffe, die mich vor stürzen auf Straße und Gelände schützt (beinhaltet Unterarm-, Ellenbogen-, Schulter-, Brust-, Rücken- und sonstige Protektoren). ... ich mir ein Oberteil hole was einfach nur stylisch Aussieht, wie zB ein Jersey, um im Gelände Spaß zu haben. Dieser soll nicht schützen, dazu habe ich ja die eben genannte Protektorenjacke. ... ich mir für die Straße eine Textil-/Lederjacke kaufe, die mich sicher auf Straßen begleitet. Sie soll hallt vor dem rauen Asphalt schützen. ... ich mir einen Mx-/Supermotohelm besorge, welcher einen (wie jeder andere Helm) schützen soll, jedoch welchen? Habe Fox v1-2, Oneal 7 Series und ... im Kopf. ... ich mir für den Helm eine Brille oder Goggle hole, die mich vor Wind, Sand, der Sonne und Insekten schützt. ... ich dazu noch Handschuhe kaufe, wie zum Beispiel von Fox die Bomber (Fox Bomber), jedoch weiß ich nicht ob diese auf der Handinnenfläche Leder haben oder einfach auf Asphalt durch gehen und der Boden meine Hand aufschirft bzw. einfach weg reist. Sieht ja bei Youtube nicht so angenehm aus.

Was sagt ihr? Bekleidung passend zu Straße und Geläde? Ist/Sind die vorgeschlagende Helme gut?

Danke, danke für eure Unterstützung. M4x

Dies ist meine erste Frage, bitte gebt mir doch kurz am Anfang der Antwort Feedback, was ich vergessen habe oder was ich in Zukunft anders machen soll.

...zur Frage

Gehören Handschuhe zu den Produkten, die man nicht umtauschen kann?

Untertwäsche und teilweise andere Bekleidung etc ist ja vom Umtausch ausgeschlossen, wenn das Produkt bereits getragen wurde. Gilt das auch für Handschuhe? Ist ja nich sooo wahrscheinlich, dass Schweiß in Handschuhe kommt beim ersten Tragen...

...zur Frage

Schon von der Tragepflicht für Handschuhe gehört?

Lt. ADAC gilt seit dem 20. November für alle Motorradfahrer und Mitfahrer die Handschuhpflich. Die Handschuhe müssen der CE-Norm (Etikett) entsprechen, eine Mißachtung der Tragepflicht beträgt rund 68 Euro

Mir ist noch nie so ein Etikett bewusst aufgefallen, wie schaut es bei Euch damit aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?