Kratzendes Geräusch beim Anlassen

2 Antworten

Der Anlasser ist mit einer Kette mit dem Freilauf verbunden. Die wird von nem primitiven Kettenspanner aus Plastik in Position gehalten. Wenn der Spanner hinüber (gebrochen) ist, hörst Du auch ein derbes Schleifgeräusch beim Anlassen. Wenn es der Freikauf ist, die turboklaus vermutet, muss zum Prüfen das Polrad runter - das erwähne ich, damit Du Dich mit dem entsprechenden Werkzeug darauf vorbereiten kannst (Arretierung fürs Polrad oder alternativ Schlagschrauber, M18 Polradabzieher).

Einmal habe ich auf jeden Fall mit Licht gestartet (soll ja nicht so gesund für die LIMA sein) aber davon könnte es ja eigentlich nicht kommen.

Jou Kawa

Deswegen habe ich meine XJR extra mit Generator geordert.

ja was macht man da? Man könnte das Hörgerät neu justieren und das Husten beißender Mitbewohner ausblenden. Man könnte einen alten Schraubendreher mit durchgehender Klinge verwenden, einen wohlgesonnenen Freund um Mithilfe bitten und dem Kratzen mit auf dem Schraubendreher angelegtem Lauscher auf dem Grund gehen. Beginnen würde ich beim Starter. Die Kettenspanneinrichtung bei der Starterkette würde ich mal vernachlässigen, denn es könnte die von der Nockenwellenkette sein.

Gut, die Kawa mag diesen Spanner haben, meine Honda kam ohne aus. Meine rundum Sorglos XJR, weiß ich ehrlich nicht, da guck ich bei der 5.000.000km Inspektion nach.

Ne, mach dat mit dem Schraubendreher, nur nicht direkt am Auspuff. Kannst Du die Geräusche nicht zuordnen, Werkstatt will auch leben ;-)

ah, nachfragen, ob in der Nachbarschaft ne Katze..... schnell wech Grüßle

Startprobleme nach längerer Standzeit?

Hallo, ich habe bei meiner VX800 ein Startproblem, wenn die Maschine länger als 3 Wochen nicht gefahren wurde. Beim ersten Anlassversuch (natürlich mit Choke) gibt es ein kurzes Zünden, so 3-4 Umdrehungen und dann geht sie wieder aus. Danach folgt ein ewiges Kurbeln, bis sie dann endlich wieder zu laufen beginnt, geht dann manchmal noch ein paar mal aus, bis sie weiterläuft. Merkwürdig ist, dass einige Sekunden nachdem sie durchläuft ein Klackgeräusch zu hören ist und der Motor höher dreht, als ob der Choke erst zu diesem Zeitpunkt in seiner Wirkung einsetzt (was die Schwierigkeit beim Anlassen durchaus erklären würde). Hat jemand eine Idee was das sein kann?

...zur Frage

Meine Fireblade springt nicht mehr an

Meine Fireblade springt nur durch Fremdstarten an. Neue Gelbaterie ist eingebaut, Nach ca. 30 km Fahrt und ausschalten und beim Versuch, sie wieder anzulassen, springt sie nicht mehr an. Hab die Lima getestet und mein Bike vor einer weissen Wand nach dem Fremdstarten gestellt, den Gashand gedreht und das Licht wurde deutlich heller. Mein Mechaniker hat den Gleichrichter ausgetauscht. Leider springt sie wieder nur durch Fremdstarten an. Aber dann läuft sie..... Was kann das nur sein?

...zur Frage

Kawasaki 750z klackt Beim anfahren , was kann das sein?

Meine kawasaki 750z bj 2008 mit 60.000km klackt (oder knackt)seit einer Weile beim anfahren... immer nur 2-3 mal. Geräusch entsteht erst wenn der Motor warm ist. Vorher hört man nix. Sonst gibt's keine Probleme. Fährt super aber das Geräusch ist echt laut und nervt mich. Wenn man daneben steht kann man es deutlich hören beim los fahren. Allerdings kann ich nicht genau sagen von wo es kommt. Dachte am Anfang an die Federung aber jetzt glaube ich das es vom getriebe kommt. Ich weiß es können viele Dinge in frage kommen aber Villt hatte ja jemand schon etwas ähnliches.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?