Kommt beim Ölwechsel mehr Öl aus dem Motor, wenn er sehr heiß ist, oder geht es nur schneller?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Ölwechsel mit warmem Motor werden geringfügig mehr Schwebstoffe und Ablagerungen mit aus der Ablassöffnung herausgespült, aber bei regelmässigem Ölwechsel ist das kein Problem. Die Modernen Öle binden durch ihre Additive eh einen Großteil der Ruß und Schwebeteilchen, so das beim Ölwechsel der meiste Dreck mit heraus gespült wird. Ich persönlich lasse bei einem Ölwechsel den Motor mehrere Stunden "ausbluten", damit der größte Teil des alten Öls auslaufen kann. Ich gehe sogar noch weiter, und nehme des öfteren den Motorseitendeckel ab, um die Ablagerungen in der Ölwanne aus zu wischen, und das Ölsieb der Ölpumpe auf Durchlässigkeit zu prüfen. Da mein Motor keine abnehmbare Ölwanne hat, bleibt nur diese Massnahme, um ein langes Motorleben zu gewährleisten.

Was möchtest Du wissen?