Könnte ihr einen Sprühdosenlack empfehlen, der auf Kunststoff wie Chrom aussieht?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe so ziemlich alles ausprobiert, was wie Chrom aussieht. Alle Lacke sehen nach „Silberbronze“ aus. Einfach nur billig. Selbst die teuersten „Chrom-Lacke“ aus dem kommerziellen Bereicht sind nicht besser. Die Lacke sind nicht abtriebs- und witterungsbeständig. Bei einem Überzug mit Klarlack, wurden die Lacke grau. Sieht aus wie „Silber-Metallic“ bei Fahrzeugen. Es gibt aber im kommerziellen Bereich der Fahrzeugwerbung hauchdünne Chromfolien. Die sind wirklich gut. Habe so etwas schon an meinem Moped verarbeitet. Gruß Bonny

Einsteigermotorrad für geringe Körpergröße?

Hallo alle zusammen!

Ich bin beim "Schlau machen" auf eure Seite gestoßen. Ich bin 21 Jahre und möchte nach dem Winter einen Motorradführerschein machen,nachdem es mit 18 aus Geldmangel und des"Nicht Wissen, wie Eltern erklären" nichts geworden ist. Das Geldproblem ist nun erledigt & die 3 Jährchen haben mich doch so weitergebracht, dass ich weiß,wie ich meine Meinung vertrete.;) Als ziemlicher Neuling mit lediglich etwas Mitfahrerfahrung beim Exfreund fange ich nun an mich fleißig zu informieren. Ich bin mit meiner Körpergröße von knappen 1,63 zwar längst nicht die Kleinste im Forum, aber auch nicht besonders groß.;) Beim Durchwühlen der Themen bin ich schon auf folgende Motorräder gestoßen,die sich für meine Größe eignen sollen:

Kawasaki ER-6, Suzuki SV650

Hättet ihr noch weitere Vorschläge oder auch Kritikpunkte? Allein vom Aussehen her gefällt mir die ER-6f ziemlich gut. Und bevor ich es vergesse, vorhandenes ABS wäre für mich ein wichtiger Punkt.

Meine 2.Frage ist,würdet ihr empfehlen,ganz normal auf einem Fahrschulbike zu lernen und sich dann ein eigenes Bike zuzulegen,oder gleich eines zu kaufen und auf diesem den Schein zu absolvieren? Ich denke,dass ich vorher noch gar nicht wissen kann,welches zu mir passen würde und ich am besten handlen kann und dann vllt nen totalen Fehlkauf lande,liege ich damit richtig? Dankeschön und liebe Grüße! Nina

...zur Frage

Wie bekomme ich die Auspuffpaste wieder vom Chrom Krümmer ab?

Wollte mit Auspuffpaste abdichten. Dabei wurde der Krümmer aus Chrom beschmiert, das Zeug härtete schnell aus und nun bekomm ich das nicht mehr ab... ist wie ton...wer kann helfen?

...zur Frage

CLIMAX 505 - Motorradbrille der spanischen Polizei aus den 50er-/60-er Jahren, Chrom, Leder, weiß. Wo finde ich die Liebhaber, die sich dafür interessieren?

...zur Frage

Habt ihr Erfahrung mit Ofenreiniger als Putzmittel auf Chrom und Guss?

Man hat mir erzählt, Ofenreiniger aus dem Supermarkt wäre ein gutes Reinigungsmittel bei fest verschmortem Dreck auf dem Chrom des Auspuffs. Stimmt das, habt ihr damit gute Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Kriegt man mit der Sprühdose changierende Lackierungen hin?

Mir ist vollkommen klar, dass das Können eines Fachmanns vom Amateur nicht erreicht werden kann und das Lackieren mit der Spraydose niemals so gut wie eine richtige Lackierung ist. Trotzdem wüsste ich gerne, ob schon mal jemand mit der Sprühdose changierende Lackierungen hingekriegt hat, also Lackierungen, die je nach Blickwinkel und Lichteinfall andere Farben zeigen.

...zur Frage

Ist ein Lackstift besser als die Sprühdose zum Ausbesseren von Steinschlag-Stellen im Lack?

Leider ist meine lackierte Kunststoff-Bugverkleidung von kleinen Steinen ziemlich mitgenommen, viele kleine Stellen, an denen der Lack ab ist. Der richtige Farbton ist auf jeden Fall schwer zu finden, aber ist dann ein Lackstift besser, weil man tupfen kann? Oder doch eine Sprühdose und eine Schablone, damit man nur auf die kleinen Stellen sprüht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?