Könnte ein aktueller 1000er Supersportler mit eine 250er WM Maschine mithalten?

1 Antwort

War nicht kürzlich Superbike-WM in Losail? Also...da sind die Profis auf maximal zurechtgemachten 1000ern Zeiten um 2 Minuten und auch mal knapp darunter gefahren. Die GP-250er eben...schau an, schau an: ähnliches Niveau. Mit anderen Worten: Ein Herr Neukirchner, Nieto, Haga auf einem WM-Superbike könnte wohl mit den Grand-Prix-250ern leidlich mithalten. Der gemeine Hobbygasgeber (gasor mediocris vulgaris) auf einer Serien-1000er nicht.

Wie viel ist die Maschine noch wert?

Ich werde bald die Maschine von einem Kollegen inserieren, und wir fragen uns beide wie viel man für sie noch verlagen kann. Es ist eine normale Honda CBR 600 RR pc 37 - 35000km gelaufen. Aktueller Wert vergleichbarer Modelle liegt aktuell bei ~4000€. Alles in allem in einem guten Zustand, jedoch mit einem großen Problem: Als die Maschine geparkt war ist ein Auto beim ausparken so gegen den Lenker gefahren, dass das Lenkradschloss zerbrochen ist. Versicherung hat auch einiges gezahlt, aber das lag größtenteils an einem mehr oder weniger professionellen Gutachter. Naja, das ganze ist im Juli letzten Jahres passiert, von da an is er mit der Maschine problemlos weitergefahren, aber wir haben bedenken dass der Rahmen krumm ist oder ein Haarriss drin ist. oder sonstwas. Wir wollen die Maschine natürlich guten Gewissens verkaufen und das Risiko auf einen nicht Fehlerfreien Rahmen erwähnen. Wäre 2500€ ein fairer Preis für eine solche Maschine?

...zur Frage

sportler/supersportler gebraucht, stichwort: kilometerstand

tachen,

würde gerne interessehalber wissen, wie viel km eine gebrauchte supersportler bei einem kauf haben darf. z.b. eine honda cbr 600 rr pc37. sind 30 000km ok oder für ne hochdrehende maschine schon zu viel? kommt natürlich immer auf den fahrer an, doch es gibt bestimmt eine grenze wo man sagen kann, dass man doch lieber die finger davon lassen sollte. liebäugel mit einer 600er cbr oder einer r6 oder auch gerne eine 675 triumph daytona. wo wir gerade bei daytona sind =D es werden oft welche unter dem namen "triple" angeboten. die daytona besitzt ja 3zylinder, daher würde "triple" sinn machen...doch weshalb wird die maschine auch ohne den beinamen triple angeboten und z.b. bei motoscout als eigenes modell gehandelt?

wäre nett wenn jemand helfen könnte.

lg akdmks

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?