Können Ventile durchbrennen ?

1 Antwort

Ventile und ihre Sitze verbrennen, wenn das Ventilspiel zu gering eingestellt ist. Die Verbrennungsgase drücken sich schon frühzeitig am Ventil vorbei und es führt zu Überhitzung der Ventilteller und Sitzringe. Das Ventilsspiel und ermöglicht den Ventilen zwischen den Arbeitstakten das Abkühlen an den Sitzringen. Da der Ventilsitz sich wiederum durch den Fahrtwind, und / oder die Wasserkühlung / Ölkühlung abkühlt, gibt es keine Probleme mit Überhitzung, beim richtig gewarteten Motor.

Motorrad erst reparieren und dann verkaufen oder direkt verkaufen?

Moin, ein Kumpel von mir will sein Moped verkaufen. Das ist aber momentan in keinem guten Zustand (nicht fahrbereit, Motor läuft aber) Alles in allem wären das sicher noch mal 2-3 Tage die man investieren müsste plus paar Euro für neue Blinker, Lenker, paar Verschleißteile. Er meint, dass man das Geld für Neuteile beim Gebrauchtkauf eh nie rausbekommt und es daher gleich "für Bastler" verkaufen will. Ich denk man würde mit einem fahrfertigen Motorrad nicht nur mehr Leute ansprechen sondern auch sicher mehr Geld bekommen.

Was meintn ihr dazu?

Ist übrigens auch eine XT, glaub Baujahr 91 in dem Dreh.

...zur Frage

Keeway Arn 125 ja/nein/vielleichtt ?

Hi, ich suche was kleines für kurzstrecken und hab ich mich bei nem Kumpel umgehört und siehe da, ein 125er Keeway Arn. Bj 05 net ganz 10tkm auf der uhr. Allgemein Zustand is ok, hat folgende Mängel:

Brembelag vorne muss bald gewechselt werden, Reifen sind Erstbereifung, hinten ca 2mm bald wechseln. Als ich Ölstand nachschauen wollte lief mir ne gute Menge Öl entgegen - undicht? Bei Hinterradbremsbetätigung funktioniert das Bremslicht nich. Auspuff(krümmerrohr) ist verrostet. Stoßdämpfer is auch schon rostig und quietscht glaub beim wippen. Der Gummischlauch der vom Vergaser weg geht is porös. Ich denke Bremsflüssigkeit und Öl muss gewechselt werden.

Ist offen eingetragen, ich darf ihn auch offen fahren. Tüv bis 10/11. Topcase is dabei.

Er will dafür 500 Euro. Ich hab ihm schon im Vorraus gesagt, dass 500 euro nich drin sin. Nach dem ich jetzt schön probegefahren bin und mit nem Kumpel die Mängel aufgespürt hab, würd ich ihm eig nur noch 300 Euro geben wollen. So wenig wird er aber net nehmen wollen, also denk ich, dass wir uns vllt bei 400 einigen können.

Was meint ihr?

...zur Frage

Motorrad läuft unruhig

Hallo zusammen, seit heute läuft der Motor meiner GPX 600 plötzlich unrund und nimmt erst ab ca. 5000 U/Min halbwegs sauber Gas an. Gestern lief er noch einwandfrei und dann so plötzlich. Ventile können es dann wohl nicht sein und Vergaser synchronisation wohl auch nicht, oder? Habe auch einen Benzingeruch im Stand bemerkt, hat vielleicht jemand eine Idee? Danke und viele Grüße

...zur Frage

Auspuff nur durch eine Schraube befestigt statt durch 2 !!

Hallo liebe Motorradfreaks !

Habe hier mal eine Frage. Habe am Samstag meinen neuen Auspuff von Gianelli an meine Honda nsr 125 RX hingemacht. Hat alles gut geklappt. Hab doch ein bisschen arg rütteln müssen um den alten Auspuff weg zu bekommen. Da meine Maschine schon seit 1999 existiert. Daher durch das starke rütteln ist mir eine schraube abgebrochen unten, wo der Auspuff befestigt ist. Habe ihn jetzt nur noch an die andere Schraube befestigt. Sound ist normal es hebt auch perfekt und am Auspuff kommt auch normal Dampf raus und sie läuft auch perfekt. Also mit den Schrauen meine ich wo man den Krümmer unten befestigt glaub am Zylinder. Daher wollte ich jetzt fragen ob es so auch geht wenn alles perfekt läuft und normal ist oder ob ich doch zu einem Händler soll und mir den Auspuff mit 2 Schrauen befestigen lassen soll. Die Schraube ist daher abgebrochen weil der Auspuff und die Schrauben halt schon ziemlich alt sind :P

Danke für die Antworten schonmal im voraus !!

mfg Nico

...zur Frage

Getriebe macht Geräusche seit Kette spannen. Könnte auch die Kette sein. Wie kann ich dies abstellen? Kommt es vom Ketttenspannen?

Hallo, habe seit ein paar Wochen eine Sachs Roadster 125 v2 von 2001 mit 17000km. Sie läuft insgesamt ohne Probleme und sehr zuverlässig, jedoch viel mir auf, dass die Kette gespant werden musste und daher habe ich dies erledigt. Seit dem tritt ein unregelmäßiges heulen auf, was definitiv von der Kette oder Getriebe kommt. Da die Frequenz des Geräusches von der Geschwindigkeit und nicht von der Drehzahl abhängt ist es also nicht die Antriebsseite des Getriebes. Ich könnte mir vorstellen, dass es die Kette ist (vielleicht verschlissen/unregelmäßig). Oder das sie irgendwie gegen das Gehäuse schlägt. auch wenn man den Motor aus macht und sich rollen lässt tritt dieses Geräusch sehr auffällig hervor. Ich hoffe ihr habt Ideen, was das sein könnte und wie und was ich versuchen kann dies abzustellen. Besten Dank euch ich freu mich auf Antworten.

PS. Das Motorrad hat den Motor und das Getriebe aus der Yamaha Virago 125 v2.

...zur Frage

Anfängerbike mir hoher Sitzhöhe?

Hallo!

Ich stehe kurz davor meinen A1 Führerschein fertig zumachen und sehe mich daher nach einer geeigneten Maschine für mich um. Mein Budget liegt bei ca. 2500€. Am liebsten ist meine eine Enduro oder Supermoto jedoch kommt dazu, dass ich für mein alter recht groß bin (1,94cm) und daher auch eine hohe Sithhöhe benötige.

Vllt. kennt jemand hier sich etwas mehr aus bei diesem Thema.

Danke im vorraus!

MFG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?