Können Kolbenringe regelrecht festbrennen ?

1 Antwort

Bei günstigen Betriebsbedingungen - sanft gefahrene Langstrecken - verliert Öl seine Schmierfähigkeit theoretisch nie. Aber seine so genannten Additive erschöpfen sich. Ölkohle lässt Kolbenringe festbrennen, der gesamte Motor kann innen verschlammen.

KTM SX-F Einfahren und Ölwechsel?

Also wo Fange ich an, ich habe mir am 07.05.2017 eine KTM SX-F 250 Gekauft. Der Vorbesitzer hat den Motor,etc... neugemacht (KOMPLETTE Motorrevision ) und hat die Maschine danach ungefähr 1. Stunde und 20-30 Minuten eingefahren. Jetzt ist meine Frage ob ich das Öl jetzt wechseln soll und sie dann noch eine Stunde einfahre und dann Gas gebe oder ob ich ihn einfahre mein Training mit schnellen Runden fortsetzen soll und zu Hause das Öl wechseln sollte?

LG Yannik

...zur Frage

Brauche ich ein spezielles Motoröl, wenn ich nur im Sommer damit fahre?

Ich fahre meine Thriumph Bonneville Newchurch Baujahr 2014 nur im Sommer. Nun habe ich bei LOUISE herausgefunden daß das Procycle Motorenöl 10W-40 teilsynthetisch, 4T für das Motorrad geeignet ist. Das steht aber, daß es hervorragend ist für den ganzjährigen Einsatz. Den Winter muß ich aber nicht abdecken, daher frage ich mich ob es vielleicht besseres Öl gibt nur für den Sommer, da ich im Winter nicht fahre? Eigentlich reicht ja das genannte Öl, da es ganzjährig zu verwenden ist, oder?

...zur Frage

Wer kennt das auch? Angst vor Unfällen die beim fahren passieren können?

Hallo Allerseits, komme mir ein bischen doof vor, aber ich frage einfach mal. Ich (34 J., weiblich) habe vor 6 Wochen meine Klasse A gemacht. Seit 4 Wochen habe ich auch ein eigenes Motorrad. Ich bin nun mittlerweile auch schon knapp 1000 Kilometer gefahren. Wir fahren in der Regel mit 2 bis 6 Motorrädern durch die Gegend und machen wirklich schöne, gemütliche Touren durch Schleswig-Holstein (bei Interesse siehe http://www.ohlthaver.info/?page_id=115). Meine Freunde sagen mir, dass ich für eine Anfängerin wirklich gut fahre. Ich fühle mich auch wirklich wohl auf meiner Bandit. Wenn ich fahre ist alles gut und ich bin locker und entspannt und habe Spaß. Nun fragt Ihr Euch warscheinlich, wo mein Problem liegt. Das Problem liegt an meinen schlimmen Gedanken vor dem was alles passieren kann, wenn ich nicht fahre. Ich stelle mir dann die schlimmsten Unfälle vor die mir passieren können. Meine Fantasie geht regelrecht mit mir durch. Ich sehe mich dann selbst auf der Straße liegen und solche Dinger. Das ist doch Psycho... Ich weiß, das Frauen sowieso dazu neigen, in machen Situationen zuviel zu denken. Aber so? Wem ging oder geht es ähnlich und was habt Ihr dagegen gemacht? Vielen Dank für Eure Tipps :-)

...zur Frage

Wieso Getriebeöl und Motoröl getrennt?

Ich habe gelesen, dass bei manchen Sportenduros das Getriebeöl vom Motoröl getrennt ist und verschiedene Sorten genutzt werden! Dasselbe habe ich z.B. bei Straßenrennmaschinen noch nie gelesen – Weiß jemand wieso das bei manchen Enduros technisch wichtig ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?