Könne starre Fußrasten die Folgen eines Sturzes merklich mildern?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Starre Rasten sind für die Rennstrecke interessant, da man dort nach einem kleinen Rutscher oft weiterfahren kann und die Raste quasi als Protektor wirkt. Dort ist i.d.R. auch die Schräglagenfreiheit ausreichend groß und wenn die Raste wirklich den Rahmen verbiegt ist das weniger schlimm als verlorene Punkte in einer Meisterschaft. Material wird dort nicht nur ge- sondern auch verbraucht ;-)

Für die Straße hast Du eigentlich nur Nachteile, wie chapp schon beschrieben hat.

Starre Fußrasten müssen auch irgendwo befestigt sein und können dort schwere Schäden verursachen bis zum verbogenen oder gebrochenen Rahmen. Außerdem rutscht die Maschine auf den Spitzen von Fußrasten in der Regel weiter und bremst langsamer ab, was zu zusätzlicher Gefährdung führen kann. Außerdem können sich starre Fußrasten leichter am Boden verhaken.

44

Siehste, bist auch mal schneller... ;-)

0
44
@chapp

Oh, sorry, wollte Dir keinen Stress machen... :-))

0

Was sollen diese ca. 2cm langen Nippel an den Fußrasten ?

Hab ich heute bei einem Motorrad gesehen: Zeigen einfach gerade nach unten und sind außen an den Rasten angebracht.

...zur Frage

Schrauben angerostet – was tun?

Wenn es eine normale Schraube wäre, würde ich sie natürlich ganz einfach austauschen, leider handelt es sich beim Problemexemplar um eine in Gummi gelagerte große Schraube für die linke Fußraste, die man wahrscheinlich nur teuer beim Händler bekommt. Leider ist sie komplett verrostet, von 1x auf und zuschrauben angekratzt und nach Regen angelaufen. Kennt jemand ein "Wundermittel" dass Rost beseitigt ohne mechanisches zu Tun? Oder kennt jemand allgemein eine Möglichkeit, solche Schrauben zu "retten"? Dankeschön!

...zur Frage

Tiefer gelegte Soziusfussrasten - helfen 50mm wirklich weiter?

Würden 50 mm tiefer gelegte Fussrasten für den Sozius schon ausreichen, um die Fahrt angenehmer zu gestalten? Werden dadurch die Beine schon ausreichend entlastet durch den größeren Beinwinkel?

...zur Frage

Gibt es eine TÜV-Vorschrift für die Anbringung von Fußrasten?

Servus, kann mir jemand die TÜV-vorschriften zur Anbringung der Fussrasten nennen? Ich möchte meine Fussrasten "tiefer" legen. Die Technik bzw. das Material ist nicht das Problem, sondern ich weiß leider nicht, ob und was ich für die TÜV-Abnahme bemötige.

...zur Frage

Kennt jemand die Fußrasten der Firma IMS?

Moin zusammen, IMS bietet sehr interessante Edelstahlrasten für Enduros an. Kennt die jemand von euch und hat Erfahrung damit?

...zur Frage

Welche Fussrasten streifen später am Asphalt?

Ich möchte mir für meine Honda Shadow 750 neue Fussrasten kaufen und hätte gerne eine Unterstützung von "alten Chopper-Hasen/Häsinnen" bzw."geometrisch Begabten" unter euch.

Ich habe mehrere Modelle zur Auswahl und möchte das nehmen, welches am spätesten in Schräglage am Asphalt streift - ich habe eine sehr niedrige Sitzhöhe von ca. 65cm, dementsprechend tief sind meine Fußrasten montiert.

Die eine ist 13cm lang und am äusseren Ende nur mehr ca. 1,5cm dick (d.h. von Innen nach Aussen in der Dicke nach oben hin schmäler zulaufend)

die andere ist 12cm lang  und ca. 2,5cm dick (gleiche Stärke über gesamte Rastenlänge)

die dritte ist 12,7cm lang,  ca. 2,5cm dick + am äusseren Ende kugelförmiger "Angstnippel" ca. 1- 1,5cm hoch 

Welche streift eurer Einschätzung nach am spätesten bzw. ist es angenehmer/ungefährlicher mit einem kugelförmigen Nippel zu streifen, als direkt mit der Unterseite der Fussrasten?  Für eure Tipps wäre ich sehr dankbar!

Andy750

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?