kleiner Auszug aus Reparaturhandbuch zur HONDA CBX 750 F (RC17)?

2 Antworten

Hallo Zen oder Zobel,

 

vieleicht kann hier eher ein CBX Forum aushelfen: http://www.cbxforum1.de/index.php?sid=821e68e4860a6e57636b9e53d2182c7c

 

danke für die Info,...im cbx-forum hab ich es mal versucht, das cbxforum1 kenne ich nicht, werde ich jetzt auch mal probieren, aber solange ich hier nicht Entwarnung gebe bin ich immer noch auf der Suche :-|

2

Das verstößt leider gegen das Urheberrecht und ist somit illegal.

Wann läuft der Motor zu Mager?

Hallo zusammen, ich habe mich gerade eben frisch angemeldet und komme gleich mal mit einer Frage an:

(Kurze) Vorgeschichte: ich habe mir vor einigen wochen eine neuwertige (keine 1500km gelaufen) SV 650 S K8 zugelegt und mach mich jetzt nach und nach an einige kleinere umbauten. Blinker, Boardnetzsteckdose usw alles kein Problem.

Nachdem ich haber meinen neuen Auspuff verbaut habe (es ist ein recht "günstiger" "Storm GP"), ist mir aufgefallen, dass, ohne Leistungseinbußen, der verbrauch um fast 20% gesunken ist (von im Schnitt 4,7L / 100km auf 4,1 - 4,3 ). Jetzt mach ich mir halt ein wenig edanken, gerade weil sie sich ja fast noch in der "Einlauf-phase" befindet, ob sich dadurch der Verschleiß am Motor drastisch erhöht.

Ich möchte, falls möglich, einen Werkstattbesuch vermeiden und werfe das ganze jetzt hier mal in den Raum.

Vielen Dank Mjoellnar

...zur Frage

Motorrad mit 25ps langweilig?

Hallo,

ich schau mich derzeit nach einem neuen Motorrad um, da meine Kawa zr7 (gedrosselt auf 35kw) den Geist aufgibt. Ich hätte gerne was in die Richtung Reiseenduro. Dabei fiel mir die Royal Enfield Himalayan ins Auge, da sie nicht so klobig ist wie die meisten Tourer bzw Reiseenduros und das Aussehen gefällt mir auch total. Das große aber ist jedoch die Leistung welche mit 25ps doch recht bescheiden ist...

Meine Frage ist jetzt, wenn ich mit Kollegen eine Größere Strecke zb mal nach Kroatien etc fahren möchte ob es dann nicht blöd wird, dass zb ich die ganze Zeit hinterherhinken würde bzw sie warten müssten... Oder schafft die das trotz der wenigen ps locker? Hat jemand vlt bereits Erfahrung gemacht, mit einem schwächeren Motorrad in einer Gruppe zu fahren? Oder kann mir jemand ein anderes Motorrad empfehlen :)

Falls es relevant wäre die Royal Enfield hat 400ccm mit 25ps auf ca 190kg. max Geschwindigkeit ist ca 130kmh.

Danke schonmal im Vorraus :)

...zur Frage

Gebrauchte Batterie Gewährleistung vom Händler?

Hallo zusammen,

bin neu hier in der Community und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Bitte entschuldigt, falls ich die Frage hier wiederhole oder es bereits einen Thread hierzu gibt.

Ich hab vor etwa 2 Monaten eine gebrauchte Kawa Er6n beim Händler gekauft. Er gab mir ab Kaufzeitpunkt 1 Jahr Gewährleistung auf das Motorrad. Sobald ich mein Motorrad nun länger als 4-5 Tage nicht fahre und es herumsteht, springt es nicht mehr an weil die Batterie leer ist. D.h. ich muss jedes Mal überbrücken, um sie zu starten.

Als ich beim Händler war meinte dieser, dass die Batterie beim Kauf eigentlich funktioniert hätte. Ursache könnte das "kalte" Wetter sein sowie die ganze Elektronik und das ABS, die allesamt ordentlich Energie brauchen. Meines Erachtens muss ein Motorrad, das etwa 4 Tage nicht gefahren wurde aber wieder anspringen. Fakt ist, dass er mir eine neue Batterie verkaufen will, ich bin allerdings der Meinung dass diese in der von ihm gegebenen Gewährleistung beinhaltet sein und ich diese nicht bezahlen muss. Als ich das Motorrad gekauft habe, bin ich davon ausgegangen, dass dieses geprüft wurde und voll fahrtüchtig ist.

Weiß von euch jemand Bescheid, wer nun Recht hat? Muss der Händler mir die Batterie ersetzen, da die Gewährleistungsfrist noch nicht abgelaufen ist? Oder fällt eine gebrauchte Batterie nicht in die Gewährleistung? (Verschleißteil?)

Danke im Voraus!!!

Maze

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?