Klapphelm : Warum kann meiner nicht einrasten ?

1 Antwort

Eine leichte Rastung sollte vorhanden sein, aber eben nur um das Kinnteil beim auf und absetzen oben zu halten. Bei den Erschütterungen im Fahrbetrieb und durch die nach vorn geneigte Kopfhaltung klappen viele Helme wieder zu. Es kann sich auch um einen Helm der älteren Bauart handeln, der offen gar nicht gefahren werden soll. Dadurch ergibt sich nicht die Notwendigkeit einer "festen" Rasterung wie es bei neueren Helmen der Fall ist, die sowahl als Jet- als auch als Integralhelm getestet, konzipiert und auch zugelassen wurden.

Was möchtest Du wissen?