Kilometerstand bei gebrauchter 4-.Takter

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Kilometerstand bei einem Motorrad ist das Letzte, worauf ich achte. Wenn ein Scheckheft mit korrekten Kilometerangaben vorhanden ist, kann man das positiv und als "Anhaltepunkt" nehmen. --- Kilometerstände am Tacho zu verändern (besonders bei Analogen) ist einfacher als ein Ölwechsel. Dem Öl traue ich, den Vorbesitzer nur wenn ich den kenne. ---- Der Gesamteindruck ist entscheidend. Eine höhere Kilometerleistung bei guter Wartung und guter Pflege ist immer besser als wenn viele Kurzstrecken mit kaltem Motor "aufgerissen" gefahren wurden. Ich schaue mir eigentlich nur den Gesamteindruck von Motorrad und Fahrer an. Dann höre ich dem Besitzer sehr aufmerksam zu wie er meine Fragen beantwortet. Besteht kein Vertrauen ist der Kauf für mich erledigt. Ich sehen mir das Bike nicht mal mehr genauer an. ---

Nur etwas unterscheidet mich von vielen Käufern: "Feilschen" mit Profis, immer und bis "zum geht nicht mehr". Bei privaten Käufen handele ich meist nicht. Ich lege im Kopf fest, was der Artikel mir persönlich wert ist. Das kann schon vom "normalen Handelswert" ziemlich weit weg sein. Nach unten, aber auch nach oben, wenn ich es unbedingt haben möchte. Liegt die Preisvorstellung in meinem "Rahmen", ist der Kauf perfekt. Der Artikel ist es mir wert und ich habe den Verkäufen nicht über den Tisch gezogen weil es für ihn vielleicht wirklich ein Notverkauft ist. Bisher konnte ich jeden Verkäufer noch nach dem Kauf in die Augen sehen. Das ist für mich sehr wichtig. Manche Artikel habe ich später auch schon mal "preiswerter" gesehen. Na und? Grade weil ich so kaufe, habe ich mich darüber fast nie geärgert. Es war es mir wert und ich habe niemanden betrogen. Nur wenn ich mich betrogen vorkomme ärgere ich mich. Hält sich aber in Grenzen, da es meine Kaufentscheidung war. Gruß Bonny

Danke für den Stern. Gruß Bonny

0

Yamah yrb125 Kilometerstand zu viel zum kaufen?

Hallo, also Folgendes...

Ich mach demnächst meinen a1 Führerschein und schaue mich schon nach einer geeigneten Maschine um. Da ich nicht die Größte bin (1,67) und nicht allzu viel Kraft hergeben kann, kann ich keine Maschine fahren die 140 Kilo wiegt und eine größere Sitzhöhe als ca. 85 cm hat. Und da die Maschine auch nach etwas aussehen muss kommt für mich kaum eine andere als die Yamaha ybr 125 in Frage. Ich hab auch ein hübsches Teil in meiner Nähe gefunden, allerdings bin ich seehhrrr unerfahren was Motorräder und Co angeht 😅.

Meine Frage ist also ob ein Kilometerstand von 23.380 zu viel ist(Erstzulassung 2006)? Wie viel fahren die Teile bei guter Führung ?und ab wann kann man die gebraucht kaufen ohne zu befürchten dass die bald auseinander fallen?

LG und danke im voraus ~viviane

...zur Frage

Unterschied MZ 125 SM und MZ 125 SX?

Hi wo liegt der unterschied zwischen MZ 125 SM und MZ 125 SX?

Danke für Hilfe

...zur Frage

Machen 5 PS bei einem 125 ccm Moped was aus?

Hey, ich bin momentan auf der Suche nach einer 125er Maschine mit 80 km/h Drossel. Meine beiden Favoriten sind die MZ SM 125 und die Yamaha XT 125. Jetzt ist mir allerdings aufgefallen, das die MZ 15 PS und die Yamse nur 10 PS hat.

Macht das bei einer aus 80 km/h gedrosselten Maschine etwas aus (Beschleunigung oder so) ?

...zur Frage

2 oder 4-takter bei 50ccm?

Hey, tut mir sehr leid diese Frage nochmal zu starten, da es diese bereits öfter gibt, allerdings sind die meisten etwas älter, und die Motoren haben sich auch weiter entwickelt. Also:

Ich werde mir in nächster Zeit ein Moped (50ccm) (sobald ich weiß sind diese für Deutsche Roller?) zulegen. Nun, meine Frage ist, ein 2 oder 4-Takter? Und da sind ja noch zeugs wie Direkteinspritzung und Kühlung, usw eine frage.

Fakten: Ich bin 15, weshalb ich nicht gerade sehr viel Geld besitze. Ich habe vor das Moped legal zu fahren, also nicht entdrosselt oder getuned, da ich mit meinem 50er-Schein nur Fahrzeuge lenken darf die bis zu 50 km/h erreichen. Wohne in einer Stadt-Land-Gegend. Also auch etwas längere Straßen zum vollgas geben, allerdings in der Stadt natürlich immer wieder zum anhalten gezwungen.

mfg, Danke für die Hilfe.

Bitte einfach antworten, soll eine Art diskussionen mit vielen verschiedenen Erfahrungen sein. Danke :)

...zur Frage

Mokick kaufen?

Ich möchte mir ein Mokick kaufen,, zum "Üben" für den Motorradführerschein "A". Was meint ihr dazu, lohnt sich so ein Kauf?

...zur Frage

Moin, Ich Würde Mir gerne eine 125er anschaffen :-) (Yamaha YZFR 125) Doch meine Frage ist wieviel darf sie runter haben. Freue Mich über eine Antwort:)?

Yamaha YZFR125 :) Wieviel Km darf sie runter haben ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?