Kfz-Versicherungsvertrag ändern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erfrage einfach die Kilometerstaffeln deines Vertrages. Es ist gut möglich, dass die erste Staffel von 0 - 5.000 km geht. Dass bedeutet, innerhalb dieser Staffel ist der Beitrag identisch.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mankalita2
01.05.2016, 10:04

Moin Kostja,

da wir gerade dieses Thema haben, was passiert eigentlich, wenn man die angegebene Kilometerleistung überschreitet? Interessiert mich nur neugierdehalber, habe bei meinen Fahrzeugen immer ein klein bisschen mehr angegeben. Gerade beim  Motorrad ist die jährliche Fahrleistung ja auch Wetterabhängig, wir fahren im Schnitt so 9000 - 11000 km/Jahr (11000 war meine bisher höchste LL/Jahr), so habe ich halt mal 12000 als Maximum angegeben. Was aber, wenn's ein absolut geiles Jahr ist, also Wetter - Zeit und auch noch das Geld für ein paar lange Wochenenden "Motorrad fahren" reicht und ich z.B. 15000 fahren würde?

LG - Christine

2
Kommentar von deralte
02.05.2016, 22:14

Danke für das Sternchen. :-)

0

Grüß Dich Martine.. 2000km sind ja wirklich arg knapp bemessen :) Du brauchst erstmal nichts ändern. Es ist ja eine Schätzungsangabe.. Am Ende des Jahres musst du es allerdings angeben. Woraufhin sich der Beitrag dann anpassen wird. Ich hatte damals bei meiner 1. Großen Maschine 15000km angegeben. Geschafft habe ich über 40000km :) Also viel Spaß und gute Fahrt !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tuckerndeBiene
01.05.2016, 10:48

prima, danke. Jaaaa, ich kann eben nicht so, wie ich will. Mit drei Kindern, Hund und so... da brauche ich öfter das Auto, als mir lieb ist. Ausserdem mache ich viel mit Rad und Tretroller und zu Fuß. Der Tag hat halt nur 24 Stunden. War eine Schätzung mit den 2000km/a. 

Also ich belasse erstmal alles, gucke mal, ob ich was finde zum Thema Staffelung und sehe dann weiter. 

Vielen Dank an alle.

Gruss

Martine

0

Was möchtest Du wissen?