kettennieter

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kettenöffner und -vernietwekzeuge, so werden die dort meist genannt, gibt bei Polo und Louis. Es gibt eines das nut für DID Ketten gedacht ist. (Das hat wohl mit der Dicke der Nieten zu tun). Dieses ist aber nicht ganz billig aber in der Qualität wohl besser als die Universalteile. Man braucht übrigens nicht unbedingt ein solches Werkzeug. Das geht auch mit einem Hammer. Aber das muss man können ; d.h im Gefühl haben und sollte beim ersten Versuch nicht gleich an einem großen Motorrad mit viel Leistung ausprobiert werden Mit dem Werzeug ist das aber auch nicht ohne. Das drückt ja auch nur den Nietkopf platt. Und wenn man das damit zu stark macht, kann der unter Belastung ebenso abreißen.

Und wenn Du mal wieder eine Frage hast, wende dich besser an ein Marken oder Technikforum. Da sind die Chancen auf eine vernünftige Antwort sicher größer, auch wenn Du dir vorher schon ein wenig mehr Mühe mit der Suche (Google ist dein Freund) hättest machen können.

Hier in diesem Forum gibt es schein bar (wie in vielen Foren) einige Leute die viel schreiben und zu fast allem und jedem einen mehr oder wenigen sinnvollen Kommentar abgeben zu müssen. Und sie glauben auch im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, auch wenn man aus den Antworten oft herauslesen kann, dass Sie meilenweit davon entfernt sind oder Dinge zum besten geben, die schon seit vielen Jahren überholt sind.

Ein rechtes Korinthenkackerforum halt. Aber immer für ein bischen Schmunzeln und kurzweil gut.

Und es gibt Leute die schreiben hier als Gast gerne noch mehr Müll als die über die sie glauben herziehen zu müssen. Genau deswegen sind wohl einige davon hier schon rausgeflogen, und genauso deswegen beanstande ich jetzt den obigen, recht "fischigen" Rundumschlag!

0
@Bonny2

Beanstanden geht nicht mehr: "Nach Überprüfung freigegeben". Sogar die Frage nach einem Parkplatz am Flughafen wurde nach Beanstandung "freigegeben". Ich nenne es "Nestbeschmutzung". Die wird sogar noch vom Betreiber gefördert. Denke mal, wir sind hier bei "gutefrage" und die "noch aktiven alten Mitglieder" sollen mit Absicht verjagt werden.

Wird wirklich langsam Zeit zu gehen. Gruß Bonny

0

Hier spricht der Oberkorinthenkacker: Bevor Du uns mies machst, solltest Du Deine Grammatik überprüfen. Trotz meines grauen Stares habe ich acht Fehler in Deinem Geschreibe entdeckt.

Ende der Durchsage.

0
@deralte

Lieber Gast, es ist fein, dass du für google Werbung machst. Das wird sie freuen. Stimmt es gibt Kommentare, die wenig sinnvoll sind, aber bevor du über andere User herziehst, keiner hat je behauptet, die Wahrheit gepachtet zu haben. Jeder gibt hier seine Erfahrungen und Meinung wieder. Dafür ist dieses Forum da. Garantien bekommt man hier nicht. Wenn du hier mitliest, wie es scheint schon länger, müsstest du das wissen.

Also gebe bitte keine Allgemeinplatitüden von dir, oder sprichst du von dir selber?

0

Hallo "Gast". --- Wenn Du so gescheit und fachlich "der Größte" bist, warum hast Du Dich nicht angemeldet? Anonym kann jeder meckern und alles besser wissen.

Melde Dich aber in "Fachforen" an, bitte nicht hier. Solchen "Superflachleuten" sind wir hier auf der bescheidenen "Amateur-Bastel-Plattform" nicht gewachsen. :=(( Bonny

0

Habe ich mal für Dich gefunden,schau mal hier!

http://www.google.de/search?q=nietwerkzeug+motorrad+ketten&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=t&rls=org.mozilla#q=nietwerkzeug+motorrad+ketten&hl=de&rls=org.mozilla&prmd=imvns&source=univ&tbm=shop&tbo=u&sa=X&ei=kpKATuG8N4T1sgatzIkz&ved=0CG4QrQQ&bav=on.2,or.rgc.rpw.&fp=315f23a40eb5687e&biw=1006&bih=437

Das Kettenschraugschloß von Enuma kannst Du natürlich auch nehmen,damit sparst Du das Nietwerkzeug.

http://www.motorrad-link.de/shop/product_info.php/info/p8_Enuma-Kettenschloss--Schraubschloss-.html

0
@Kaheiro

Warum bemühst du dich für Menschen, die zu faul zum suchen sind?LG

0

Was möchtest Du wissen?