Kettenantriebe im Motor unvorteilhaft?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Steuerkette oder Ölpumpenantriebe durch Kette sind überhaupt nicht anfällig wenn man die Ölintervalle einhält. Auch Zahnräder und Wellenantriebe unterliegen einem Verschleiß, wenn nicht genügend Schmierung vorhanden ist.

23

Auch mit Schmierung gibt es Verschleiß!

VG

Der Erbsenzähler

0

Darf das Ritzel spiel haben?

Hallo zusammen

bin am Kettenwechsel und hab gemerkt, dass das Ritzel Spiel hat, und zwar in axialer Richtung. Die Welle scheint sozusagen länger als das Ritzel zu sein. Da kann doch was nicht stimmen oder? Kommt mir sehr suspekt vor. Motorrad: Honda Vf 750f, RC15 Es ist nichts verschlissen soweit ich das gesehen hab. Bitte um Rat! Danke !!! Gruss Michi

...zur Frage

Honda CB500F ruckelt bei konstanter Geschwindigkeit?

Guten Tag,

Mir ist aufgefallen, dass meine Maschiene bei konstanter Geschwindigkeit, egal in welchem Gang und welche Drehzahlen, unregelmässig gas gibt. Es ist nicht umbedingt sehr deutlich,sondern fühlt sich so an als hätte man einen sehr schlechten Strassenbelag. Beim beschleunigen ist es überhaupt nicht mehr da und sonst kann ich keine Veränderung veststellen.

Das nachziehen der Kette hat dieses ruckeln etwas minimiert, allerdings ist es immernoch da. Liegt möglicherweise eine falsche Gemischeinstellung vor? - Trotz Lambada und Einspritzer...

Gruss Jan

...zur Frage

Ölwechsel bei kaltem Motor: Bleibt zu viel altes Öl im Motor?

Wenn man lieber das alte Öl bei kaltem Motor ablassen möchte (weil man den Motor mit dem alten Öl lieber nicht starten möchte), fließt dann mit genug Geduld genug Öl aus dem Motor? Kalt ist es ja nicht mehr.

...zur Frage

Gilt der Zwei-Takt Einzylinder Motor immer noch als der unschlagbare Off-Road-Motor ?

Der Zwei-Takt Einzylinder Motor hat doch enorme Gewichtsvorteile im Off-Road-Bereich ?

...zur Frage

Schlechtes anspringen von Motor?!?!?!?!?!

Hallo,

Habe einen Zongshen Motor der beim starten mit dem anlasser immer ,,sperrt". wenn der Anlasser den Motor durchdreht stellt es den Motor im nach wenigen Umdrehungen und läuft somit nicht an. Zündzeitpunkt liegt wie er sollte kurz vor OT hab ich kontrolliert. Und wenn ich voll gas gebe stellt es den Motor nicht, läuft aber trotzdem nicht an.

Vielleicht hat jemand von euch eine Idee.

Danke schon mal

Otto

...zur Frage

Was haltet ihr von den optischen Kühlrippen am Motor wassergekühlter Maschinen mit Einspritztechnik?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?