Kette reinigen und schmieren lassen! Was kostet mich das beim Händler?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Saubere Version für Bequeme: einfach an die Tanke fahren, Kärcher auf die Kette halten, dann Kaltreiniger aus der Sprühflasche, dann Pause und wirken lassen , wieder Kärcher, dann ab nach Hause dabei trocknet die Kette, vor der Garage noch auf der Straße Kettenfett drauf und FERTIG!!! :-)

So mache ich das übrigens seit vielen Jahren selber mit besten Erfahrungen. Gruß T.J.

Mit dem Kärcher aber nicht zu nahe an die Kette rangehen. Sonst drückt der scharfe Strahl an den O-Ringen vorbei und das Wasser ist dort, wo eigentlich nur Fett sein sollte...

(Entschuldige, wir antworten hier ja für alle, die ggf. reinlesen, um etwas dazu zu lernen - gelle.)

Oder doch - dann freut sich der Zubehörhandel - zwinker (whistle)

0
@Spider

Was ist denn Kaltreiniger? Woher bekomme ich das Zeug? Ich dachte man braucht Kettenreiniger dafür?

0
@Endurist

@Endurist, danke für die Antwort. Andere sollen sich an Dir ein Beispiel nehmen. VG Liborio.

0

Mach dir einen Spaß daraus, mit guten Handschuhen, bei nettem Wetter, mit Musik aus dem Radio und einem Kaffee zwischendurch, dann ist das halb so schlimm.

Werde einen schönen warmen Tag abwarten und mich in Ruhe dran machen. Was solls, hab sowieso so wenig zu tun. Dann kommt es darauf auch nicht an. War wie immer nur etwas zu bequem, muss ich ehrlich zugeben.

0

Kann mir nicht vorstellen das eine Werkstatt die Kette überhaupt reinigt, die werden dir wohl direkt ne neue verkaufen wollen.

Machs wie Bonny schon sagte etwas drunter legen dann nimmst nen altes Handtuch das du mit etwas Öl benetzt und reinigst Glied für Glied... Danach neuen Kettenspray drauf und du hast wieder eine Weile eine Saubere Kette...

Doch, die machen in der Werkstatt auch Kettenpflege - ist doch gut verdientes Geld. Mittlerweile kommen immer mehr Leute in die Werkstatt, die nicht in der Lage sind auch nur die einfachsten Arbeiten selbst auszuführen... und dann wundern diese "Biker" sich wenn sie nicht mehr gegrüßt werden...

0
@my666

Die Honda Werkstatt bietet als Service eine Kompletreinigung an währenddessen man ein Kaffee nimmt. Finde ich toll, aber putzen kann ich auch selber. Da lernt man das bike doch ein bisschen näher kennen. Habe mir schon ein paar Bodentücher gekauft mit denen ich dann die Kette sauber wische. Eine Frage habe ich noch. Benutzt man für die Kette einen Kaltreiniger oder doch das Kettenspray? Woher bekomme ich den kaltreiniger. Auch vom Polo Shop? Gibt es denn den Polo noch? Habe gelesen daß er Insolvent gegangen ist!

0

Komm bei mir vorbei und ich mache es für Dich. Kostet Dich nur 50.-Euro + Fett. Normalerweise viel weniger, aber wer sich nur zu fein ist sich als "Motorradbesitzer!" die Finger dreckig zu machen, muss eben den "etwas" erhöhten Preis zahlen. Jeder Biker, Nachbar und Bekannte macht es für Dich mit einem kleinen "Kostenbeitrag". Mir fällt noch viel mehr dazu ein, dass lasse ich aber lieber. Bonny

Dafür bekomme ich jede Menge Lappen und das Material ist auch schon drin. Danke für das Angebot. Ich gebe mir doch ein Ruck und mach es lieber selbst.

0

Unterschrieben !

0

Heeee Bonny. Du solltest nicht so laut schreien. Wer selber zu faul ist zum Kettenschmieren (Deine hat ein Kardan), der sollte nicht auf ander zielen. :-))))))

0
@chapp

Stimmt (grins). Außer meiner ersten BMW ist das meine erste langfristig mit Kardanantrieb. Alle vorher hatten eine Kette.

Aber ehrlich. Wenn ich daran denke wie ich, Du sicher auch, die Ketten gepflegt haben ist es doch heute einfach. Damals Kette ab, auf dem Gasherd in einer Büchse ausgekocht, montiert und gespannt, dann mit Kettenfett gefettet. Aber ich muss zugeben, es hat auch irgendwie Spaß gemacht. Als Biker war man damals "anders drauf". Könnte aber heute noch mit einer Kette gut leben. Kardan ist aber im "Unterhalt" preiswerter. ;-)) Gruß Bonny

0

Hehe, eigentlich ist ja schon alles gesagt, aber vielleicht noch ein Tip: Nimm aus dem Altpapier einige Zeitungen, und leg die unter´s Moped, wenn Du wieder rum sauen mußt, und die Knochensteine kannst du ganz einfach mit etwas Bremsenreiniger und einem Lappen wieder sauber machen. Frag Deine Frau nach altem Bettzeug, dann kannst Du Dir den Weg in den Baumarkt sparen, und hast genügend Lappen zum Reinigen.

Viel Erfolg beim Kettereinigen und schmieren!

Junge, du sorgst immer wieder für ernstes Kopfschütteln!!!

Wie kann so ein bisschen Kettereinigen und -fetten zu einer Riesensauerei ausarten??? Du machst definitiv was falsch.

Mein Tipp wäre ja: kauf Dir ein Möppi mit Kardan oder Zahnriemen. Oder schau ob VH in Oldenburg einen Umrüstsatz auf Riemen für Deines anbietet.

Ansonsten: Kette mit Reiniger einjauchen, Altes Handtuch in die Hand (Handschuhe tragen), um die Kette greifen und am Rad drehen zum Abwischen. Anschließend dünn mit Kettenfett einnebeln. Und das nicht allzu oft...

Wenn ich mir das so anhöre, ist es ja gar nicht so schwer. Möglicherweise liegt es nur an meiner Überwindung mich so richtig schmutzig zu machen. Du hast Recht. Mit der richtigen alten Arbeitskleidung sollte das kein Problem sein. Du bringst mich wirklich dazu nochmal darüber nachzudenken. Habe mir damals drei Dosen Kettenspray gekauft. Wäre schade, wenn ich die nun nicht gebrauchen würde. Werde das nächste mal den Boden richtig abdecken und mir ein paar Lumpen vom Bauhaus besorgen. Werde mich mal selbst am Ohr ziehen und es im Frühjahr doch wieder machen! Danke für die Anregung. .

0
@nagelpilzotto

Otto, Otto, mit Dir hat man es nicht immer leicht, aber du bist ja lernfähig, muß ich fest stellen ! :-)

0
@nagelpilzotto

Hast Du meine Antwort nicht richtig gelesen??? Wenn Du Dich beim der Kettenpflege dreckig machst, machst Du was falsch! Ich decke hier weder den Boden ab noch ziehe ich irgendwelche Arbeitskleidung an (außer Arbeitshandschuhe). Und mit drei Dosen Kettenfett kommst Du wahrscheinlich ein paar Jahre hin...

0
@my666

Habe Deine Antwort schon gelesen. Nur bin ich so ein Dussel, der sich halt schnell schmutzig macht. Daher brauche ich schon Arbeitskleidung und Handschuhe.

0

Jetzt weiß ich, was ich beim renovieren falsch gemacht habe. Bevor ich das Zimmer mit dem Kompressor gestrichen habe, hätte ich das Zimmer ausräumen oder alles abdecken sollen. Kommentar geht leider nicht mit Bild. Gruß Bonny

Wohnung - (Kette, Reinigung)

Hast Du etwa auch die Katzen (auf dem Sofa?) mit angestrichen? :-))

0

Ist das Neuschwanstein oder ein röhrender Hirsch über dem Sofa?

0

Schade Liborio das Du nicht in meiner Nähe wohnst,an Dir kann man sich ja eine goldene Nase verdienen.

es gibt doch auch ein Gerät, das man an die Kette befestigen kann und somit die Kette sich von selber reglemässig schmiert. Dann kauf dir doch das. Oder bin ich total falsch mit meiner Antwort?

„Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen, und eine davon in einer Katastrophe endet oder sonstwie unerwünschte Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen.“

0

Was möchtest Du wissen?