kette kürzen? geht sowas?

1 Antwort

Da Du offensichtlich kein versierter Schrauber bist würde ich Dir die Lösung von my666 empfehlen und das Moped zum Freundlichen bringen. Ein Fehler beim Kettennieten kann unter Umständen böse Folgen haben wenn die Kette reisst, von durchschlagenem Motorgehäuse, verbogener Schwinge, schweren Stürzen bis zum zertrümmertem Bein durch die abgerissene Kette ist da alles drinnen!

Sand aus der Kette bekommen?

Hmpf, ich musste über diesen ollen Weg, ob ich wollte oder nicht. Glücklicherweise hat es auch noch geregnet und so war die Fahrt durch die Sandoberfläche der „Straße“ schnell und präzise. Genauso präzise sitzen jetzt Sandkörner zwischen den Kettengliedern, die bei jeder Bewegung knirschen. Was soll ich machen? Mit dem Hochdruckreiniger raus oder zerstört das die Dichtungen? Oder zermahlt die Kette die kleinen Sandkörner nach und nach ohne Schaden? Wer weiß Rat?

...zur Frage

Wer hat Erfahrung mit Enuma Quad Ring Kette?

Habe mir vor kurzem eine Enuma Quad Ring Kette aufgezogen,durch die zur Zeit bescheidenen Wetterverhältnisse bin ich kaum zum fahren gekommen und habe daher keine Erfahrungswerte.Die Werbung verspricht viel,aber wie sieht die Realität aus und was hält ein Schraubschloß,das habe ich auch verarbeitet.Bisher hatte ich immer das Problem mit unterschiedlicher Kettenlänge,das soll bei dieser Kette nicht so vorkommen. Für einen Erfahrungsbericht wäre ich dankbar.

...zur Frage

HKS Kettenspray mit S100 Kettenreiniger kombinierbar?

Laut Hersteller soll vor Verwendung von HKS Kettenspay, die Kette mit dem Reiniger von HKS gereinigt, und mit den Neutralisator von HKS für die Schmierung vorbereitet werden.

Kann man auch ganz simpel, die Kette mit S100 Reiniger einsprühen, das Mopped dann in der Waschbox abduschen, um anschließend die Kette mit dem Zeig von HKS zu schmieren? Oder ist davon abzuraten?

Danke

...zur Frage

Mit zu strammer Kette gefahren, was kann passieren?

Hallöchen,

seit meiner letzten Inspektion bin ich mit zu strammer Kette etwa 300km gefahren! Das Motorrad selbst hat erst 6300km runter.

Gemerkt habe ich das erst gestern beim putzen der Kette.

Klar, der Verschleiß der Teile ist höher. Aber kann nach 300km mit zu straffer Kette ein Folgeschaden entstehen?

Gruß

...zur Frage

Wie entsteht beim Kette spannen die extrem ungleiche Spannung?

Ich habe mir viel Mühe gegeben, das Rad zuerst bis zum Anschlag geschoben und dann gleichmäßig mit den Kettenspanner unter leichter Spannung nach hinten gedreht. Trotzdem gibt es beim Umlauf der Kette eine kurze Stelle, an der die Kette sehr straff gespannt ist, das Spiel verringert sich um circa einen cm. Wie kommt das?

...zur Frage

Schaden an der Kette?

Hi Leute,

vorhin beim Reinigen meiner Kette habe ich das aufgebockte Hinterrad im ersten Gang frei laufen lassen und zum äußeren Trocknen einen Lappen leicht an der Kette streifen lassen. Natürlich passierte was passieren muss: die Kette hatte den Lappen gefressen und dieser kam zwischen hinteres Zahnrad und Kette. Folge war ein ordentlich lautes knacken.

Ich bin mir nicht sicher, ob dieses laute "knacken" dadurch verursacht wurde, dass die Kette, die vom Lappen vom Zahnrad angehoben (und evtl etwas zur Seite versetzt) wurde, nun unter der Spannung in ihre normale Position zurück gesprungen ist. Vielmehr befürchte ich, dass evtl einer der kleinen Bolzen (an)gebrochen sein könnte und ich lieber die Kette erneuern sollte. Jedenfalls bilde ich mir ein, die Kette hängt nun stärker durch als zuvor.

Wie sieht es denn mit einer derartigen "Belastbarkeit" der Kette aus? Ist ein (an)brechen der Bolzen durch einen mehrfach gefalteten und demnach dickeren Lappen zwischen hinterem Zahnrad und Kette überhaupt möglich? Oder sind meine Sorgen unbegründet, ein Kettenwechsel unnötig und lediglich ein Nachspannen ausreichend?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?