kette kürzen? geht sowas?

1 Antwort

Da Du offensichtlich kein versierter Schrauber bist würde ich Dir die Lösung von my666 empfehlen und das Moped zum Freundlichen bringen. Ein Fehler beim Kettennieten kann unter Umständen böse Folgen haben wenn die Kette reisst, von durchschlagenem Motorgehäuse, verbogener Schwinge, schweren Stürzen bis zum zertrümmertem Bein durch die abgerissene Kette ist da alles drinnen!

Wie entsteht beim Kette spannen die extrem ungleiche Spannung?

Ich habe mir viel Mühe gegeben, das Rad zuerst bis zum Anschlag geschoben und dann gleichmäßig mit den Kettenspanner unter leichter Spannung nach hinten gedreht. Trotzdem gibt es beim Umlauf der Kette eine kurze Stelle, an der die Kette sehr straff gespannt ist, das Spiel verringert sich um circa einen cm. Wie kommt das?

...zur Frage

Schaden an der Kette?

Hi Leute,

vorhin beim Reinigen meiner Kette habe ich das aufgebockte Hinterrad im ersten Gang frei laufen lassen und zum äußeren Trocknen einen Lappen leicht an der Kette streifen lassen. Natürlich passierte was passieren muss: die Kette hatte den Lappen gefressen und dieser kam zwischen hinteres Zahnrad und Kette. Folge war ein ordentlich lautes knacken.

Ich bin mir nicht sicher, ob dieses laute "knacken" dadurch verursacht wurde, dass die Kette, die vom Lappen vom Zahnrad angehoben (und evtl etwas zur Seite versetzt) wurde, nun unter der Spannung in ihre normale Position zurück gesprungen ist. Vielmehr befürchte ich, dass evtl einer der kleinen Bolzen (an)gebrochen sein könnte und ich lieber die Kette erneuern sollte. Jedenfalls bilde ich mir ein, die Kette hängt nun stärker durch als zuvor.

Wie sieht es denn mit einer derartigen "Belastbarkeit" der Kette aus? Ist ein (an)brechen der Bolzen durch einen mehrfach gefalteten und demnach dickeren Lappen zwischen hinterem Zahnrad und Kette überhaupt möglich? Oder sind meine Sorgen unbegründet, ein Kettenwechsel unnötig und lediglich ein Nachspannen ausreichend?

...zur Frage

Kettenantriebe im Motor unvorteilhaft?

Ein Kumpel von mir meint, dass an sich Kettenantriebe im Motor ziemlich schlecht seien, bei der Steuerkette zumindest aber in den meisten Fällen nicht zu ersetzen. Allerdings könne man andere Kettenantriebe im Motor, z.B. für die Ölpumpe in manchen Bikes eigentlich viel besser durch Zahnräder oder Wellen ausführen. Zwar mehr Kosten, aber weniger Anfälligkeit und Verschleiß. Was sagt ihr zu der Aussage?

...zur Frage

Wie lange sollte man warten wenn man die Kette eingesprüht hat?

Um das herumspritzen des Kettensprays auf anderen Teile des Motorrades zu verhindern?

...zur Frage

ritzel + kettenrad /übersetzung ändern???

Hallihalloo! mich würde eure meinung zu folgendem thema interessieren : die übersetzung meines bikes ist momentan 16 zu 44 .ich überlege auf 15 zu 47 oder sogar 14 zu 47 zu wechseln ,und zwar weil ich mein krad so gut wie nie ausfahre (endgeschwindigkeit ca 170 km/h) ein bissl mehr biss auf pass-strassen mit sozia wäre manchmal schon ganz nett bei 50 ps .... meine fragen dazu sind : ist eine solche änderung wesentlich spürbar ? wird das material vielleicht ungünstig /anders beansprucht (ich denke an eventuelle optimierung vom hersteller)? hat jemand erfahrung damit ? daaaanke !!

...zur Frage

Kette schleift am Reifen

Ich habe mir am Wochenende einen neuen Hinterradreifen draufziehen lassen. Seidem schleift die Kette leicht an dem Reifen, dass kann man ganz deutlich sehen. Wie kann das kommen? Hab ich was falsch zusammengebaut?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?