Kette bei längerer Standzeit trotzdem schmieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Egal, ob die Maschine steht, oder gefahren wird, ich gehe immer nach einem eigenen Ablaufplan regelmässig alle Schmierstellen am Bike durch, da gehört bei einer offenen Kette auch das Spannen und fetten dazu. Das blieb mir bei meiner letzten MAschine wegen dem Fettkettenkasten erspart :-)

Icfh würde sagen, das kommt darauf an, in welchem Zustand du die Maschine abgestellt hast.

Wenn du die Kette das ganze Jahr über laufend gepflegt hast und keine besonderen Strapazen auf die Kette zugekommen sind, dann kannst du eine O-Ring - Kette einfach so stehen lassen, wie du gefahren bist.

Wenn du am letzten Tag mit der Maschine mit Topspeed über die Autobahn geglüht bist und dann vielleicht noch einen Regenschauer mitbekommen hast, dann solltest du sie vor dem Abstellen mit einem dünnen Konservierungsöl einsprühen. Im Frühjahr vor der ersten Ausfahrt dann Kettenschmiere nicht vergessen, weil die Konservierungsöle schlecht schmieren.

Wenn die Maschine gestanden hat, brauchste nix machen. Ansonsten. Bei 2 Monaten würde ich mit keine Gedanken machen.

Was möchtest Du wissen?