Kesselberg am Wochende mit Leichtkraftrad?

2 Antworten

Fahr doch einfach mal rauf und runter und wenn die Rennleitund Dich rauszieht weiß Du genau bescheid.An einem Sonntag sind die Chancen gut gegeben das dies passiert,da lungern die Grünen warscheinlich überall da rum.

Haha - witzig.

Aber nur, wenn du auch mit kommst.

0

Da kann mans wieder mal sehen, Amtsschimmel X-(((.

Kleinkrafträder waren 50ccm Maschinen mit unbegrenzten PS und ebensolcher Geschwindigkeit. Sie hatten gegenüber den Mockik (40km/h FK5)ein "großes" Nummernschild (FK 4 neu, mit der Erlaubnis Tracktoren zu fahren), die wurden von 80ccm Maschinen abgelöst, die 8 PS haben durften und auf 80km/h begrenzt waren.

Am besten Du fragst die Rennleitung vor Ort

Gruß Nachbrenner

Danke, immerhin ein Anfang.

Die "Rennleitung" soll ich fragen? ô.O

0

Was möchtest Du wissen?