Keilförmig abgefahrene Bremsbeläge

1 Antwort

Wenn Du eine Vierkolbenanlage hast und die von Vorne nach Hinten keilförmig sind, ist wahrscheinlich ein Kolben fest. Wenn`s einen Zweikolbenanlage ist, wovon ich ausgehe und die Beläge von Oben nach unten keilförmig sind, kanns sein, dass Deine Scheibe z.B. im oberen Teil Öl oder Reinigungsmittel abbekommen hat. Noch denkbar ist auch, dass Dein Bremssattel schief an der Befestigung sitzt, bzw. eine Unterlegscheibe fehlt oder fälschlich zwischen Sattel und Halterung eingebaut wurde. (dann keilförmig von vroe nach HInten). 1000km sind inakzeptabel

Zweiter Gang ist verschwunden: Warum?

Hallo zusammen,
ich schreibe jetzt nicht, damit wieder einmal eine vernünftige Frage hier auftaucht...

Gestern bin ich knapp 400 km ohne Probleme gefahren, heute knapp 300 km, dann musste ich an einer Kreuzung -ganz normal- anhalten, und konnte nicht herunterschalten. Ich habe das Moped zur Seite geschoben und habe erst einmal eine geraucht. Danach konnte ich mit sehr lautem Krachen den ersten Gang einlegen, aber der zweite Gang ist verschunden...es ist ein "Loch" vorhanden. Wenn ich jetzt anfahre, dann schalte ich vom ersten in den zweiten, nichts passiert, wie im Leerlauf, ziehe wieder hoch und bin im dritten Gang und zwar geräuschlos.

Kann jemand sich darauf einen Reim machen? Im SV-Forum wird nicht über Getriebeproblemen geschrieben, abgesehen davon wurde einmal (!) über ein Problem mit dem ersten Gang geschrieben. Die SV 1000 S hat jetzt 41.000 km auf der Uhr.

Ein Gruß vom "alten" Kostja

...zur Frage

Hab neue Bremsbeläge drauf und jetzt rattert es. Weiß jemand Rat?

Hab am WE neue Bremsbeläge drauf bekommen(in einer Werkstatt) und jetzt rattert es beim Bremsen als ob jemand einen Stock in die Felge hält. Habt ihr ne Ahnung woher das kommt? Der Mechaniker meinte es sei normal. Glaub ich aber nicht. XJR 1300/Originalbeläge

...zur Frage

Kann man die Bremsbeläge wechseln, ohne Rad oder Bremssättel zu demontieren?

Sehe ich das richtig, ich kann einfach Splint und Stifte demontieren und die alten Beläge rausholen? Solange ich dann die Kolben nicht bewege, sollten die neuen Beläge doch reinpassen, oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?