kawasaki zxr 400 knallt aus dem Auspuff und vergaser springt nicht an!?

3 Antworten

Ja aus dem vergaser die zündkerzen sind nass! Sie will anspringen

Wenn's n Auto wär würd ich jetzt Fragen ob du ggf. den Zylinderkopf ab hattest - oder Zahnriemen gewechselt (oder etwas da drin hängt ...) ...

0

N'Abend zippy, du gibst dir und uns eine Antwort auf die eigene Frage --> normalerweise hängst du allenfalls einen Nachsatz (ne Art P.S.) zu der eigentlichen Frage an das Forum an...denn wir sollten dir aufgrund einer möglichst klaren Schilderung der Vorgänge antworten (siehe die Biite von turboklaus an dich).

Da du nun aber ne eigene Antwort oder Erklärung abgegeben hast, frage ich mich,. ob sich dein Problem inzwischen aufgeklärt hat => hast du die ZK trocken gelegt und eingebaut....und dann sprang der Motor doch an?

Wenn du noch Rat und Tipps suchst, dann erkläre uns bitte, was Sache ist mit dem Moped. Wenn nicht, gib uns bitte Bescheid, dass sich deine Frage erledigt hat. Bislang "schwimme" ich nämlich ein bisschen. Willst du uns sagen, dass du herausgefunden hast, dass die Kerzen nass waren?....dass du sie trockengelegt hast?..und dass das Bike seither wieder anspringt? Wüsste einfach gern, was du sagen willst. Tschüss und bis dann...

0
@Jayjay12

Denke die waren nass weil die Kiste verstellt ist - also auch ein Symptom und nicht die Krankheit... aber wie gesagt... ich nur Daumen...

0

Ich bin kein Schrauber - aber nur zum Verständnis: Sie knallt aus dem Vergaser?

so als Noob - dann müsste er ja zünden, wenn das Einlassventil offen ist - oder irre ich mich? Also ganz falsch irgendswie... wär mal interessant - kann das so verstellt sein?

Bin mal auf die Profiantworten gespannt...

0

Da die Maschine fast 10 Jahre lang gebaut wurde und das Produktionsende auch schon etwas länger her ist -> wäre gut zu wissen was du da genau hast und wie die Eckdaten der Maschine so aussehen. Das könnte u.U. hilfreich sein.

  • Baujahr bzw. Erstzulassung?
  • Kilometerstand?
  • Pflegezustand (letzter Kundendienst)?
  • Du hast sie bekommen - geschenkt? Gekauft? Geerbt? Was ist vom Vorbesitzer bekannt?

Damit könnte man sich im Geiste zumindest mal ein Bild vom allgemeinen Zustand machen. Wenn sie lange gestanden sein sollte -> Vergaser verdreckt? Auch hier wäre wieder interessant ob dazu der Vorbesitzer etwas gesagt hat/sagen konnte.

Sicherheitshalber nachgefragt: Choke richtig bedient?

Suche für Vergaser Ansaugstutzen Kawasaki Z400 Bj.1974

Hallo suche für meine Kawasaki Z 400 Bj. dringend Ansaugstutzen für die Vergaser Da diese nicht mehr gebaut werden auch gebraucht. Sollten aber nicht ausgehärtet sein

...zur Frage

Motoröl - Ich bin verwirrt...

Kann mir jemand kurz und bündig die Unterschiede zwischen Mineralöl, Synthetiköl usw erklären? Habe da zwar schon einige "Hilfeseiten" gefunden, aber die werfen nur so mit Fachbegriffen um sich, die ich nicht versteh.. Dann kommen noch Begriffe hinzu wie "Longlife-Öl", was zwar gut klingt, mir aber nichts sagt. Auf was muss ich achten, wenn ich "das richtige Öl" suche? Hab ne Sportler (Ninja 6er, bj 01), falls das was ausmacht.

Lg Wuro

...zur Frage

Motorrad "eiert" bei konstanter Geschwindigkeit?

Abend zusammen. Seit ein paar Tagen "hüpft", "hubbelt" oder "eiert" mein Motorrad, wenn ich zum Beispiel mit konstanter Geschwindigkeit in einer Ortschaft, oder zum Beispiel mit achzig auf der Landstrasse fahre.

Vom klang her, hört sie sich ganz normal und so wie immer an.

Das komische ist halt dieses "hüpfen"...so als würde es immer einen ruck nach hinten und gleich wieder nach vorne machen. Entschuldigung für die schlechte Beschreibung.

Anspringen tut sie einwandfrei und zickt in keiner Weise rum.

Dazu, wenn ich das Motorrad im Lehrlauf mit ausgeschaltetem Motor schiebe, dann macht der Vorderreifen eine 3/4 Umdrehung und dann kommt so ein komisches kratzen, eher noch schleifen.

Ist das der Grund?

Ja, ich habe schon bei vielen Werkstätten angerufen, nur leider ohne Erfolg. Die wollen keine Suzuki inspizieren.

Wäre cool, wenn mir jemand helfen könnte, vielleicht auch nur spekulieren.

Suzuki DR-Z400SM, bj 2005

Ich wünsche eine angenehme Saison. Gute fahrt, linke zum Gruß!

...zur Frage

Hey ich habe einen Speedfight 2. Der Roller springt nur noch mit Startpilot an. Wenn er dann läuft, läuft sehr viel benzin aus dem Vergaser. was nun?

Zündkerze neu, Schwimmerkammer am Vergaser neu.

...zur Frage

Beim Gaswegmehmen meiner Virgo 535 knallt der Auspuff,

Ich habe da ein Problem vieleicht kann mir einer helfen. Ich habe den Vergaser in einer Werkstatt general überholen lassen,es wurden sogar neue Membrane verbaut.Nach meiner ersten fahrt,habe ich bemerkt,dass in unregelmässigen Abständen beim beschleunigen das Gas nicht gut angenommen wurde,nur wenn ich zaghaft den Gasgriff betätigte ging es schon besser.Das eine muss ich noch erwähnen,bein Gas wegnehmen knallt der Auspuff jedes mal.Ich war schon in 2 andere Werkstätten aber keiner konnte bisher das Übel abstellen.Ich habe den Benzinfilter vom unteren Tank gereinigt und habe noch einen Filter zwischen Tank und Vergaser gereinigt,es hat sich nichts getan.Ein neuer Filter ist verbaut.Und jetzt weis ich nicht mehr weiter.

...zur Frage

Kawasaki Kx 80 Bj 1997 springt nicht an?

Hallo Seit gestern springt meine kx 80 nicht mehr an . ich hab sie in dee garage angekickt ist sofort angesprungen drotz 2wochen standzeit und bin ungefähr 300meter gefahren dann habe ich angehalten um meine sachen abzulegen und wollte sie wieder ankicken aber habe 20minuten lang gekickt und es ist nichts passiert

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?