Kawasaki ZX-9R Höchstgeschwindigkeit?

1 Antwort

Möglicherweise hat der gute Mann nur seine Übersetzung geändert und der Tacho läuft gewaltig vor. Habe letztens mit einem Speed Triple Fahrer bei einem Motorradtreffen gesprochen der sein Moped wesentlich kürzer übersetzte (Ritzel einen Zahn weniger und Zahnkranz hinten drei Zähne mehr) und das für einen genialen Tuningtrick gehalten hat: "weil das Moped jetzt wahnsinnig beschleunigt, einen tollen Durchzug hat und trotzdem noch 255 Km/h läuft bis der Begrenzer zu macht". Nach meiner Frage ob er den Tacho mit einem Speedohealer auf die andere Übersetzung angepasst habe war grosses Schweigen, der wusste gar nicht dass der Tacho nicht mehr stimmt.

Frage zu Höchtgeschwindigkeit 48PS Maschinen

Moinsens Leute,

es geht hier nicht darum was ich mir extra wegen der Geschwindigkeiti kaufe oder so sinnlose Fragen, ich wollte nur mal fragen wie hoch ihr die Höchgeschwindigkeit von vollverkleideten Maschinen mit der 48PS-Drosselung schätzt. (600cm)

Ich meine ja grob überschlagen Tacho 200 könnten drin sein, was meint ihr?

Bzw kann man das grob ausrechnen? Wenn wir jemand sagt, wie, mach ich das auch selber :P

LzG

Max

...zur Frage

Warum läuft meine mz sm 125 nicht schneller als 90?

Hey.

Ich habe mir vor kurzem eine mz sm 125 zugelegt( von Dekra entdrosselt, 16 zu 49 Standartübersetzung).

Nun wundere ich mich nur warum ich auf gerader Strecke nicht schneller als 90 fahre. Sie beschleunigt bis 80 ganz gut doch dann geht im letzten gang gar nix mehr (Und ja ich fahre die Gänge weit genug aus).

Wenn ihr Ideen habt schreibt mir bitte. Auch wenn ihr noch Fragen habt. Danke schon mal im Vorraus!

...zur Frage

Falsche Höchstgeschwindigkeit in Papieren bei 600er Bandit?

Hallo ich habe kürzlich meine GSF600N mit 77PS angemeldet. Als ich jetzt in die Zulassungsbescheinigung geguckt hab, steht bei Höchstgeschwindigkeit bloß 160km/h - das kann doch eigentlich nicht stimmen, liegt doch eher bei 210 soweit ich weiß?!

Kann mir das jemand bestätigen der ebenfalls eine Bandit fährt? Müsste ich für die Kosten der Berichtigung in den Papieren aufkommen, obwohl es nicht mein Fehler war?

...zur Frage

Probleme mit meiner Vmax Baujahr '93

Habe mir eine Vmax Baujahr 93 gekauft. Leider begannen die Probleme schon nach nicht einmal 1000 km. Das Problem liegt darin, dass sie beim Fahren einfach nicht rund läuft sondern laufend ruckelt als ob man ständig den Gas Hahn voll auf und dann gleich wieder zumachen würde. Gleichzeitig bleibt beim Anhalten an der Ampel die Drehzahl einfach nicht konstant, mal geht sie fast aus, mal dreht sie bis 2000 U/Min hoch. Auf der Autobahn bei 6000 U/min kommt es leider manchmal vor, dass die Drehzahl und auch die leistung komplett weg sind. MAcht dann nur sehr wenig Spaß. Die Yamaha Werkstatt war ursprünglich der Meinung, dass es der Vergaser sein müßte, der daraufhin generalüberholt wurde für den Schnäppchenpreis von 1100 €, was das Problem aber auch nicht behoben hat. Hat jemand die selben Probleme bzw kann mir sagen woran das liegen mag?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?