Kawasaki ZX-9R Höchstgeschwindigkeit?

1 Antwort

Möglicherweise hat der gute Mann nur seine Übersetzung geändert und der Tacho läuft gewaltig vor. Habe letztens mit einem Speed Triple Fahrer bei einem Motorradtreffen gesprochen der sein Moped wesentlich kürzer übersetzte (Ritzel einen Zahn weniger und Zahnkranz hinten drei Zähne mehr) und das für einen genialen Tuningtrick gehalten hat: "weil das Moped jetzt wahnsinnig beschleunigt, einen tollen Durchzug hat und trotzdem noch 255 Km/h läuft bis der Begrenzer zu macht". Nach meiner Frage ob er den Tacho mit einem Speedohealer auf die andere Übersetzung angepasst habe war grosses Schweigen, der wusste gar nicht dass der Tacho nicht mehr stimmt.

Z750 Bj 2008 - 12000 Service

Hallo !

Habe anfang Mai meine 12000er Inspektion beim Kawasaki Händler, und würde gerne einige Verschleißteile über Louis kaufen.

Sofern ich richtig gesehn habe sind laut Buch die Zündkerzen, Luftfilter und ÖL fällig.

Zündkerzen hätt ich mir auf jedenfall gekauft, wäre nur die Frage ob "Zündkerze NGK" oder die Iridium Version - oder ist das egal? ( 4Zylinder = 4 Kerzen ..right? )

ÖLfilter hat der Kawasaki Händler sicher auf Lager...wie sieht's mit dem Luftfilter aus? Sollte ich da auch einen kaufen?

Spare mir halt einiges an Geld durch Paypal..:-)

liebe Grüße,

...zur Frage

Wie lange hält eine Yamaha WR 125 X?

Hallo!

Ich möchte mir eine Yamaha WR 125 X kaufen. Ich habe eine gebrauchte für 2.300€ gefunden. Sie hat aber 38.000 Kilometer drauf. Der Besitzer war letztens erst bei einer Großinspektion bei Yamaha und hat sie nach seinen Aussagen immer Warm und Kalt gefahren. Er hatte laut ihm nie Probleme mit dem Ding, und meint er könnte sie guten Gewissens verkaufen.

Ein Kollege von mir meint jetzt allerdings, das 38.000 Kilometer zu viel sind und ich mich drauf vorbereiten sollte den Motor neu zu machen, falls ich die Maschine kaufen sollte.

Ich habe selber herausgefunden das 4-Takter wohl länger halten und über 50.000 Kilometer kein Problem wären.

Wie sind eure Erfahrungen und eure Meinung zu diesem Angebot und zu der Aussage meines Kollegen?

...zur Frage

Service bei einem Motorrad?

Hallo, ich bin seit kurzen Besitzer einer Kawasaki GPZ500S von 1995. Habe sie bei einem Kawasaki-Händler gekauft. Jedoch meinte dieser, dass ein kompletter Kundendienst in 1.000 - 2.000 km gemacht werden sollte. Nun ist meine Frage was gehört den alles dazu? Ich bin vom Beruf Kfz mechatroniker daher wird der selbstverständlich selber gemacht da es auch kein Serviceheft vom Vorbesitzer gibt.

Ich hätte jetzt spontan an Ölwechsel (10w-40?) + Ölfilter, neuer Luftfilter, neue Zündkerzen, neue Bremsflüssigkeit, neues Kühlmittel und mal ordentlich die Kette reinigen / schmieren gedacht. Müsste sonst noch irgendwas gemacht werden? Kenne mich leider nur mitn Auto aus und weiß daher nicht was sonst noch so fällig wäre. Achja sie hat im Moment 28.500 km drauf. Wann müsste man eigentlich die Kette wechseln? Gibt es da so einen Punkt wo man sagt, weg damit?

Achja, kleine Frage noch nebenbei, die Kette ist im Moment laut Handbuch straff genug (35-45mm), jedoch '' Scheuert'' sie auf die strebe / den Rahmen zwischen der Kette die zum Rad geht. Kann das leider nur im Stand feststellen während der Fahrt höre ich die Kette nur oder ist das normal?

...zur Frage

Warum läuft meine mz sm 125 nicht schneller als 90?

Hey.

Ich habe mir vor kurzem eine mz sm 125 zugelegt( von Dekra entdrosselt, 16 zu 49 Standartübersetzung).

Nun wundere ich mich nur warum ich auf gerader Strecke nicht schneller als 90 fahre. Sie beschleunigt bis 80 ganz gut doch dann geht im letzten gang gar nix mehr (Und ja ich fahre die Gänge weit genug aus).

Wenn ihr Ideen habt schreibt mir bitte. Auch wenn ihr noch Fragen habt. Danke schon mal im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?