Kawasaki gpz 600 geht bei vollgas aus

1 Antwort

Nun ja, wenn es egal ist, ob der Kerzenstecker drauf ist oder nicht wird in dem Zylinder halt tote Hose sein. Vergaser? Vielleicht Loch im Kolben? Wenn sie den Winter über gestanden hat, würde ich auf Vergaser tippen.

ich hab aber die zk angegugt und die war nass

0

kann ich irgendwie testen ob ein loch im kolben ist?

0
@avdieking

Da müsste die ZK verölt sein, Loch im Kolben kommt aber eher selten vor. Wenn sie nass ist und du Zündfunken hast, ist der Zylinder auch vielleicht nur abgesoffen, dann musst du sie eigentlich nur laufen lassen, mit der Temperatur sollte sich das Problem von selbst lösen. Vielleicht hast du auch uralten Sprit im Tank?

0
@fritzdacat

das benzin ist 6 monate ungefähr alt aber das motorrad stand den winter über draußen aber das ging voll gut hab das auch ungefährt 5 min laufen gelassen

0
@avdieking

Da bin ich mit meinem Latein auch am Ende, könntest noch versuchen, den Luftfilter abzuziehen, vielleicht hat der den Winter nicht gut überstanden. Ansonsten würde ich neuen Sprit tanken und/oder die Schwimmerkammer leeren. Kann ja nichts grosses sein, wenn sie nur dagestanden hat und du Zündfunken hast. Vielleicht waren auch 5 Minuten warmlaufen nicht genug.

0
@fritzdacat

also in der schwimmerkammer war wasser aber das jetzt draußen

0
@avdieking

Könnte natürlich sein, sollte sich aber geben, wenn du sie fährst, d.h. wenn sie mal richtig warm wird (im Stand wird das nix ). Darfst du sie denn fahren (Saisonkennzeichen, abgemeldet)?

0
@avdieking

Könnte auch noch Wasser im Tank sein, das lagert sich dann natürlich unten ab, könntest also noch ein bisschen nachtanken (mit dem Kanister, aber nicht zu voll) und dann den Bock hin und herschütteln, dass es nur so kracht... danach noch mal die Schwimmerkammer leer laufen lassen (vielleicht auch ein bisschen länger, damit auch alles aus dem Schlauch zw. Tank + Vergaser mit rauskommt), dann könntest du noch mal 5 Minuten versuchen laufen zu lassen. Hab noch mal nachgedacht wegen Loch im Kolben, ist eigentlich Quatsch, das passiert nur, wenn man richtig heizt, und ich geh mal davon aus, dass du sie letztes Jahr noch gefahren hast und da war alles OK und du hast sie eingemottet... vom rumstehen kriegt sie auf jeden Fall keinen Loch in den Kolben.

0

Bringt Ramair etwas ?

Bringen die mehr PS so viel mehr auf der Landstrasse, merkt man die mehr PS überhaupt ?

...zur Frage

Welches ist das perfekte Motorrad für mich?

Hallo Miteinander

Ich bin auf der Suche nach einem Motorrad für mich. Bis jetzt habe ich noch keine grossen Erfahrungen. Bin zwei Jahren mit einem Roller herumgefahren.

Ich suche daher ein Motorrad, welches für einen Anfänger geeignet ist und auch einige Fehler wegstecken kann. Ich hätte gerne etwas bequemes, mit welchem man auch mal in die Ferien fahren kann. Aber auch etwas schnittiges und schnelles. Ich bin 1.68m und wiege um die 55kg.

Ich habe mir die Kawasaki ER 6f überleget: http://www.kawasaki.ch/de/products/sport/2014/er-6f/overview?Uid=05AEWlhZW1laWFpaWllfWV9YXF5eUFBGDA1FKyA

Aber passe ich da überhaupt drauf? Sitzhöhe ist 805mm, und das Gewicht 211kg, kann ich das halten?

Klar werde ich vorher Probesitzen, möchte nur mal wissen, ob dies überhaupt machbar ist.

Grüsse Martin

...zur Frage

Honda Nsr springt nicht an. Bin darauf angewiesen. Dringend Hilfe benötigt?

Meine Honda Nsr jc22 125 R ging bei ca 80 km/h aus. Danach hab ich sie versucht zu starten nur Fehlzündung. Hab alles nachgeschaut. Kompressionen vorhanden. Sie kriegt Sprit und sie hat Zündfunke. Danach habe ich Mal sie Zündkerze, Gleichrichter, CDI, und Zündspule inkl. Kabel und Stecker getauscht. Nichts! Aber nach dem CDI Tausch hatte sie keine Fehlzündung mehr. Wenn die Auslass Steuerung auf Anfang steht geht sie ganz kurz an oder will zumindest aber sobald die Auslass Steuerung zurück geht, geht sie aus. Hat zu viele Kompressionen für nen Fresser oder ähnliches. Oder ? Ist es vlt die Lichtmaschine? Oder die Auslass Steuerung?

...zur Frage

Fahrt ihr manchmal Motorrad um Stress abzubauen?

Würde mal gerne wissen, ob es jemand von euch macht. Ich mache es zum Beispiel. Wenn ich viel Stress habe oder es mir schlecht geht, setze ich mich aufs Motorrad und kann absolut abschalten. Es beruhigt mich auch auf jeden Fall. Geht es euch genauso?

...zur Frage

Cross läuft nicht richtig, wieso?

Also, wenn ich mit meiner 50ccm Cross (Beta RR 50) am steilen anfahre, läuft sie im ersten Moment nur 10-15 km/h, aber nach ein paar Metern geht sie wieder richtig. Wenn ich auf einer steilen Strasse fahre und abbremsen muss, passiert das gleiche. Ich muss also immer sozusagen Anlauf nehmen um irgendwo hoch zu fahren. Würde mich über Antworten freuen^^

...zur Frage

Di Blasi R7 Klapproller hat laut Vorbesitzer kein Zündfunke. Wie den Fehler finden?

Was sollte Ich wie prüfen, damit Ich nicht auf Verdacht Zündkerze, Kerzenstecker oder gar die Spule austausche.

Und dahinter ist dann auch noch eine Unterbrecherzündung.

Ich habe ein Multimeter, falls man damit schon mal die Kerze und Spule ausschließen könnte. Oder idealerweise dort den Fehler finden könnte, denn das wäre am einfachsten.

Die Kerze ist eine B9HS. Auf einer Webseite finde Ich passend nur folgende: Bosch w5acn / w7ac NGK b7hs / b8hs Platin: b7hvx (!) Iridium: br7hix

Also schon mal ein Grund sie zu wechseln. Aber welche der Genannten ist denn die Ideale?

Kann man bei der alten Kerze einen Widerstand messen?

Die Zündkerze B9HS hat von Hinten nach vorne 1,7Ω.

Der Stecker hat "4,73KΩ" Drauf steht 5KΩ

Die Zündspule hat zwischen der Masse (womit es an der R7 festgeschraubt wird) und dem Ausgang des Kabels 8,78KΩ. Der Gleiche Wert zwischen dem Masse-Schraubblech, und dem Kabel-Anschluss der gleiche Wert von 8,78KΩ. Zwischen dem Masse-Schraub-Anschluss und dem Kabelanschluss 1,7Ω.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?