Kardanantrieb

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Danke an Alle, also ich denke ich kann beruhigt nach Tirol fahren, die BMW ist Baujahr 2006 kommt vom Händler ist sehr gepflegt hat 15000 km aufm Buckel, Inspektionen wurden auch alle gemacht. Wünsche euch allzeit Gute Fahrt und mir einen schönen Urlaub :-)

1200RT 02.06.2010, 12:24

Gute Reise und erzähl doch hinterher mal, wie die Reise war.

0

Ich habe zwei BMW`s mit Kardanantrieb und habe bis Heute noch kein Öl auffüllen müssen. Die eine hat 81000 km und die andere 37000 km runter. Ich denke da kannst Du beruigt in Urlaub fahren und musst nicht ans Kardanöl denken. Gruß hojo.

Hallo,

wenn Dein Kardan aussen trocken ist brauchst Du dir keine Gedanken machen. Ich fahre mein Kardanoel immer ca. 30000 km bevor ich es wechseln lasse. Ein Ersatzöl brauchst Du nicht mit nehmen da es sich nicht verbraucht! Hoffe ich konnte Dir weiter helfen! Gruß

Wenn die Neue nicht schon 100.000km auf dem Buckel hat, dann fahr los. Meine Touren liegen so um die 3-5.000, nach Kardanöl habe ich noch nie geschaut. Alle 10.000 schaut wohl mein Schrauber nach.

Ich würde mir auf jeden Fall die Ölspezifikation aufschreiben und unterwegs parat halten sowie die Adressen der BMW-Werkstätten in der Urlaubsregion. Wenn der Kardanantrieb nach Handbuch gewartet wurde, sollte die Fahrt kein Problem sein. Es gibt aber auch Antriebe, die bei 10TKM einen neuen Simmerring brauchten. Je besser du dich vorbereitest, desto weniger wird passieren ;-)

Gute Reise

antbel

feuerhund 01.06.2010, 10:17

Mach dir keinen Stress. Kardan fahren heißt, Fahren und vergessen. Wenn der Kardan dicht ist (trocken) brauchst du dich um nix kümmern. Wenn kein Öl raussifft, brauchst du auch nix nachfüllen oder kontrollieren.

0
antbel 01.06.2010, 16:39
@feuerhund

Und wenn es raussifft?

Erstens: Ich mach mir keinen Stress Zweitens: Er fährt BMW. Und da muss man schon mal mit Ausfällen rechnen.

0
feuerhund 01.06.2010, 20:36
@antbel

Sorry, ich meinte natürlich 'Ullmi' soll sich keinen Stress machen, sondern locker in Urlaub fahren. Und du hast ja recht, is ne neuere BMW, da kann schonmal was ausfallen. Meine ist ja schon 24 Jahre alt, da sifft nix raus.

Grüsse

0

Ist doch keine dumme Frage. Wie alt ist das Motorrad? Wie alt ist das Kardanöl? Ist der Kardan dicht? Ist genug Öl im Karden? An meinem Kardan habe ich erst nach 20.000 Km das Öl erneuert. Brauchst also keine Angst haben, wenn der Kardan in Ordnung ist und genug Öl drin ist. Gruß Bonny

feuerhund 01.06.2010, 10:19

Richtich. Bei der BMW hab ich vor 40tsd das letzte mal reingekuckt.

0

3000 km sollten ohne ein neu entstehendes Leck kein Thema sein. Nach der Rückkehr den Ölstand kontrollieren wird absolut reichen.

feuerhund 01.06.2010, 10:22

Wo soll das Öl hin sein wenn der Kardan dicht ist ?? Hab ich in 20 Jahren nicht einmal gemacht. Alle paar Jahre wechseln. Fertig.

0

Hallo Ullmi! Nimms locker! Mit einem Kardanantrieb fährst Du absolut locker so viele Kilometer wie Du möchtest! Ist Deine Maschine neu? Wenn ja, dann solltest Du nur beachten, dass Du auf den ersten etwas 10'000 km ein anderes Öl brauchst für den Motor. Schau sonst mal im Handbuch nach. Gute Fahrt und schönen Urlaub wünsche ich Dir! Wohin geht's im Urlaub?

Was möchtest Du wissen?