Kardan, super Sache, aber warum wird es nicht bei Supersportlern eingesetzt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Da gibt es mehrere Gründe. Zum einen gibt es durch einen Kardan Lastwechselreaktionen die im Sportbetrieb nicht erwünscht sind. Dann kommt noch das höhere Gewicht, der größere Leistungsverlust, der höhere Preis und die schlechtere Umbau Möglichkeiten der Sekundärübersetzung dazu.

Wegen des höheren Gewichts, der Platzverhältnisse, und ein Übersetzungwechsel geht schneller.

Will ja nicht schon wieder meckern, aber diese Frage gab es schon zum wiederholten Male vor kurzen. Bonny

Ich meckere schon!

0

Ja du hast recht und ein Kostenpunkt ist es auch noch.

Im Rennen überwiegen sicherlich die Nachteile, aber nicht sportlich? Kann ich nicht zustimmen, fahrt doch einmal eine gute umgebaute Vmax oder eine VMAX 2009;-)

VMax? Sportlichkeit wird nicht auf der Landstraße definiert... ;-)

0

Kardan ist nicht Sportlich.

Was möchtest Du wissen?