Kann sich die Federvorspannung verstellen?

2 Antworten

Entweder Materialermüdung oder du hast versehentlich doch gedreht. Eine andere Möglichkeit gibt es eigentlich nicht.

Bei ordnungsgemässer Montage halte ich ein selbständiges lockern der Zackenmuttern für unmöglich, wer schon mal versucht hat die Muttern loszudrehen weis wie verdammt schwer die Kontrierung zu lösen geht. Meiner Meinung nach kann es nur an erlahmten Federn liegen wenn die Spannung nachgelassen hat. So wie HaWek das beschreibt war möglicherweise Schlamperei die Ursache.

Was möchtest Du wissen?