Kann mir wer helfen, die richtige 125er Sumo zu finden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde mir auf jeden Fall was billigeres gebrauchtes als 1. Maschine holen, da es fast jeden am Anfang mal aufs Maul legt, was bei einer gebrauchten nicht so dramatisch ist. Außerdem weiß man gerade als Anfänger (und da spreche ich aus Erfahrung) recht wenig über richtige Pflege, warmfahren, einfahren, etc. Wodurch man da schon ziemlich leicht was kaputt machen kann, was bei einer gebrauchten auch nicht so dramatisch ist.  Letztlich kommt dazu dass du das Ding nur 2 Jahre fahren wirst und dann mit möglichst wenig Wertverlust wieder verkaufen willst, was auch gegen eine neue spricht.

Klar hat es einen bestimmten Reiz, eine brandneue Maschine zu haben, aber spät das Geld lieber für eine geile A2 Maschine, da hast du wesentlich mehr von.

Ich persönlich würde mir an deiner Stelle die WR holen, habe einige Freunde die die fahren und nie Probleme damit gehabt haben. Ein kumpel hat sich sogar eine mit 25000km gebraucht gekauft die immer noch einwandfrei funktioniert.

Was das Design angeht finde ich das eigentlich ziemlich geil, und Yamaha bzw. Die WR125 ist sehr weit verbreitet in DE, weshalb du auch keine Probleme mit Werkstatt/Ersatzteilen haben wirst .

Warum nicht gebraucht? für die 2 Jahre bis du den A2 machen darfst... ^^

Übern Händler gibts auch gebrauchte mit 1Jahr Garantie.

Ja naja , wie schon gesagt is es mir eben zu unsicher...daher ich ja auch nicht wirklich vom Fach bin ... 

0

Was möchtest Du wissen?