Kann mir jemand eine leichte Sommerhose mit Protektoren empfehlen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Sommer ist Schwitzen auf dem Motorrad das geringste Problem. Egal wie warm es ist, der Schutz geht vor. Eine "leichte" Sommerhose ist allenfalls ein symbolischer Schutz - aber kein wirklicher. Aus gutem Grund kann ich die Stofffetzen überhaupt nicht leiden. Zieh eine anständige Lederkombi mit wärmeisoliertem Leder und Lüftungsöffnungen an und du bist gut aufgehoben. Die Teerdecke und Autokotflügel sind bei 30° C genau so hart wie bei 5°C.

Hallo Liborio,

ich habe eine "Airmesh-Kombi" von Polo (Polo-Marke, FLM...finde aber den Link dazu gerade nicht), Jacke: Front und Rücken mit Airmesh, Sturzstellen (Schultern, kompletter Seitenbereich der Arme) aus stabilem .... weiß ich nicht mehr, festem Material halt. Hose: Front der Oberschenkel in Airmesh, der Rest stabiles Material. Jacke und Hose mit Protektoren.

Allerdings trage ich die sehr selten, sie bietet zwar Schutz aber... in meiner Lederkombi fühle ich mich trotzdem "besser aufgehoben". Ich trage die wirklich nur, wenn es extrem heiß ist und wir nur ein Stündchen oder so gemütlich fahren wollen.

Gruß - Christine

Hallo Christine,

ich fahre grundsätzlich nur 1 Stunde +/- und da will ich nicht nur in Jeans fahren. Ist etwas fahrlässig meine ich. Eine Jacke brauche ich nicht. Habe schon 2 Sommerjacken mit denen ich klar komme. Werde morgen zum Polo fahren und nachfragen. Danke Dir! Fahre bei der Hitze sowieso nicht. Entweder morgens bis 10 Uhr mal eine Stunde oder ab 18.00 Uhr. Mittags ist es mir zu warm. 

1
@nagelpilzotto

Ich denke, dass du bei Louis, Polo oder Hein Gericke bestimmt fündig wirst.
Ja, ich weiß ja, dass du nicht lange/weit fahrst und vor allem, sehr vorsichtig/zurückhaltend fahrst...

3
@Mankalita2

Danke. Leider muss man immer mit Fehler anderer rechnen. Bin erst neulich auf der linken Spur in der Stadt gefahren. Da schlich einer mit 30 oder 40 Km/h vor mir her. Ich setzte den Blinker nach rechts und gab dann Gas um zu überholen. Plötzlich riss sie den Wagen auf die rechte Fahrbahn rüber. Habe eine Vollbremsung hingelegt (habe kein ABS) und konnte gerade noch abbremsen ohne daß ich draufgefahren bin. Ich überholte dann links. Sie drehte die Scheibe runter und entschuldigte sich. Ich fuhr flott weiter. Nochmal Glück gehabt. 

2
@nagelpilzotto

Klar muss man immer mit den Fehlern anderer rechen, wem sagst du das ;-)

Diese Airmeshklamotten sind nicht schlecht, aber natürlich hat man in punkto "Schutz" einbußen. Auf alle Fälle besser als in Jeans oder gar kurzen Hosen zu fahren. Jedoch für Tagestouren in die Berge und flottem Kurvenswingen bieten sie mir eindeutig zu wenig Schutz.

Ach so... bei meiner Airmeshjacke ist ein ganz ganz dünnes, aber winddichtes Innenfutter dabei, das ist, zusammengefaltet, nicht mal so "groß" wie eine zusammengefaltete Warnweste. Kann man also problemlos mitnehmen, falls man abends fährt und es dann doch durch den Fahrtwind (zu) kühl wird.

3
@Mankalita2

Hallo Liborio,

meistens fahre ich mit meiner Textil-Kombi. Beim Fahren bin ich noch nie ins Schwitzen gekommen. Meine Lederklamotten ziehe ich nur an, wenn ich bei Regen fahren muss und das kommt so gut wie nicht mehr vor.

0

Diese Sommerr, Air- usw. Kleidung ist meiner Ansicht allenfalls geeignet als Schutz auf dem Fahrrad und auf einem Motorrad (egal welche Weg- und Zeitstrecke) hat die m.E. nichts zu suchen.

Bislang sind mir keine Tests bekannt, wo deratige Kleidungsstücke auf Abrieb getestet worden sind, vermutlich aus gutem Grund. Der dürfte u.a. darin bestehen, dass die bei Schleiftest sich förmlich in Luft auflösen würden, also keinen ersthaften Schutz bieten würden.

Ich bleibe bei meiner Lederpelle, obwohl ich vorher gerne in Textilmotorradklamotten gefahren bin.

Was bringen Lenkanschlag-Protektoren?

Hat jemand mit solchen Protektoren bereits einen Sturz oder umfaller gehabt und schräken diese Teile den Lenkanschlag ein?

...zur Frage

Protektoren auch ohne vorhandene "Taschen" nachrüstbar?

Hallo, ich habe mir eine Textil Jacke von Hein Gericke auf ebay ersteigert. Leider hat sie nur eine Tasche für den Rückenprotektor.Meine Frage,gibt es die Möglichkeit, solche"Taschen" nachzurüsten für Ellenbogen und Schulter? Sprich, kann ein guter Schneider da etwas ausrichten? Freu mich über eure Antworten!

...zur Frage

Protektoren in Shoei Jacke wieder anbringen

Kann mir jemand weiter helfen? Ich habe meine Shoeijacke gewaschen und dazu vorschriftsmäßig die Protektoren entfernt. Jetzt habe ich Probleme dieser am Ellbogen und der Schulter wieder zu befestigen. Idiotischerweise sind dort keine Taschen sondern die Befestigung läuft über Knöpfe, die mit dem Futter verbunden werden. Kennt sich jemand damit aus? Ich bin für jeden Tipp dankbar. Monika

...zur Frage

Komplette Ausrüstung für ca. 450€?

Hallo, ich bin auf der Suche nach einer vernünftigen Ausrüstung. Darin enthalten sollten sein: Helm, Jacke, Hose und Handschuhe. Ich bin ca. 1.70 "groß" und wollte mal fragen ob jemand von euch mir etwas zusammenstellen könnte. Wie oben geschrieben bis maximal 450€. Hose und Jacke sollen Textilteile sein und keine Lederteile. LG, Solleks

...zur Frage

Wer kennt eine lose Innenhose ähnlich den einzippbaren, wattierten Serienhosen?

Ich suche wie beschrieben eine separate Hose, die ggfs. leicht wattiert ist. Meine RUKKA-Textilkombi hat separate Goretex-Inlays, aber heute musste ich zusätzlich zu der übriggebliebenen Innenhose der alten Hose greifen. Ist umständlich anzuziehen, schützt aber sehr gut bei den heutigen 4-7° :-)) Funktionswäsche von RUKKA reicht auf Dauer nicht! Hat jemand so eine Allround-Hose schon mal gesehen oder kann von anderen wärmenden Teilen berichten? Vielen Dank vorab! VG antbel

...zur Frage

Wie sicher ist die Höhenverstellung bei Protektoren?

Ich suche gerade nach einer wasserdichten Textilkombi und lese immer wieder, dass z.B. die Knieprotektoren an einer Hose höhenverstellbar sind. Kann mir jemand erklären wie das genau funktioniert und ob das Ganze überhaupt sicher gegen Verrutschen bei einem Sturz ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?