Kann mir jemand das Prinzip und Vorteile einer radial verschraubten Bremszange erklären?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Funktionsprinzip ist identisch mit einer "normalen" Bremszange. Lediglich die Verschraubung ist anders ausgeführt. Radiale Bremszangen haben den Vorteil das man durch verwendung von einfachen Distanzringen diese auf Unterschiedliche Bremsscheibendurchmesser anpassen kann (Wichtig im Professionellen Rennsport).

Moin, es gibt zwei Begriffe: Axial und Radial. Axial bedeutet in Längsrichtung der Achse und Radial bedeutet in Richtung des Radius,also quer zur Achse.

Den ersten Teil der Frage hat Bumbi ja erschöpfend beantwortet - bleibt für mich noch: "Was bedeutet radial?"

"Radial" sind Strecken/Halbgeraden/Geraden, die (bzw. deren Verlängerung) durch einen Kreismittelpunkt laufen.

Die gedachten Verlängerungen der Schrauben eines sogenannten Radialbremssattels laufen aber an der Radachse vorbei, sind also keine Radien, sondern Sekanten. Da is Verbalpfusch im Schwange, würd ich ma saach'n...

Was möchtest Du wissen?